Frage von Candy1982, 46

Tut eine PDA sehr weh?

Sind die Schmerzen wie bei einer lokalen Betäubung zb Spritze in Fuss. Bei einer PDA wird eine dickere Nadel benutzt. Ich hoffe einer kann die Angst nehmen.

Antwort
von wilees, 31

Vor dem Einstich wurde die Stelle bei mir mit Eisspray eingesprüht, dadurch war vom Einstich fast nichts zu spüren.

Antwort
von Antitepui, 20

PDA tut nicht weh unter der Vorraussetzung: Der Arzt kann es, bzw hat Erfahrung, die/der Patient hat bei Punktion die richtige Haltung und sitzt ruhig (seh sehr wichtig) und der Patient ist nicht extrem dick... Dann tuts nicht weh. PDA in der Geburtshilfe ist ein gesondertes Thema und technisch für den Arzt eindeutig anspruchsvoller

Antwort
von Ifosil, 35

Meine Frau hatte mal eine PDA gehabt, sie redete nie über den Einstich :) Vielmehr störte sie das fehlende Gefühl da unten, sie glaubt, die Geburt hat es deswegen stark verlängert. 
Bei der nächsten Geburt, hatte sie keine PDA mehr und tatsächlich, unser Sohn war viel schneller da. 
Bin aber kein Arzt, kann natürlich an anderen Faktoren liegen. Will damit nur sagen, scheinbar tat es ihr nicht weh. :)

Antwort
von Jaasmin18, 26

Ich hatte selber noch keine Geburt gehabt. Aber ich denke mal das dir das in diesem Moment wo du höllische schmerzen hast egal ist .

Antwort
von TheRealMinoru, 28

Nein, das tuht nicht weh. Mach dir keine Sorgen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten