Frage von DerGurkeHD, 89

Tut ein Nase OP weh?

Hallo Community,

Eine Frage tut eine Nase OP überhaupt weh? Bekommt man Schlafmittel oder nicht? Merkt man das ? Und was meint ihr?

Antwort
von michi57319, 53

Während der OP merkst du natürlich nichts, weil du in Narkose bist.

Den Wundschmerz danach aber schon, aber dagegen gibt es Medikamente, wenn du es gar nicht aushalten kannst.

Was viel schlimmer ist: Nase putzen darfst du erst mal für einige Tage nicht.

Antwort
von s2jackz0n, 40

Habe es hinter mir, vor 9 Wochen wurde der Eingriff getan und ca 4 zuhause geblieben wegen dauerhaften nachblutungen. 😩
Passiert aber nicht jedem, jeder reagiert anders darauf.

Zu deiner Frage :
Zu aller erst bekommst du alles was du brauchst vom Arzt, Papiere in dem mögliche Komplikationen beim Eingriff statt finden könnten, den gehst du ganz ruhig durch und machst dir erst mal schlimme Vorstellungen, das ist normal, ich hab es monatelang vor mich hin geschoben weil ich schiss hatte wie nochmal was. Immerhin ist das meine Nase 😂
Die OP an sich, daran merkst du nicht, weil du in Voll Narkose versetzt wirst, im Krankenhaus wirst du nicht bleiben, höchstens ein paar Stunden zur Beobachtung bis du wach wirst, dann kannst du wieder gehen, jedenfalls war es bei mir so.
Du bekommst Medikamente, die für Schmerzen sind, wenn diese anfallen sollten. Selten bei mir der Fall gewesen, hatte nur geblutet bei mir.

Musst dir keine großartige sorgen machen, bring es hinter dich und gut ist. Bei mir wurde der Eingriff gemacht, weil ich eine verkrümmung hatte rechts, das Nasenloch wurde mit der Zeit so klein wie die Spitze vom kleinsten Finger und mir das atmen schwer fiel. War aber ne gute Entscheidung.

Hals und Bein Bruch
Schaffst du locker.

Antwort
von MrUnbekannt2016, 64

Du wirst nichts merken nach der Narkose vielleicht ein bisschen aber das wird ich war schon bei einer op wach weil die nur örtlich betäubt wurde mach dir keinen Kopf

Antwort
von fifafreak42, 56

lch hatte auch eine Nasen OP als ich klein war , und bin aufeinmal eingeschlafen^^ wehtuhen wird es warscheinlich nicht , weil du Schlafmittel kriegst^^

Antwort
von SebRmR, 48

Ja, eine OP würde ohne Narkose wehtun. Und damit das nicht passiert, bekommst du eine bei einer Nasen-OP.

Falls die Frage nicht nur theoretischer Natur ist, wird es dir der Arzt vor der OP erklären.

Antwort
von 1ueberfragter1, 48

Der Eingriff selbst ist nicht schmerzahft.. Aber danach wirst du das Gefühl haben dir wird regelmäßig dasn Hirn aus der Nase gezogen..

Antwort
von mlgneumann, 35

Nein. Narkose. Danach: Schmerzmittel.

mlg neumann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten