Frage von HerrRosenzweig, 214

Tut ein Genickbruch weh?

Also klingt jetzt bescheuert aber naja ich knacke immer mit dem Nacken und jetzt frage ich mich ob eine Fraktur ohne Prellung weh täte... Bzw kann man den Dens mit bloßen Händen überhaupt kaputtmachen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Negreira, 125

Warum soll bei einem Genickbuch die Atmung ausgehen und Du bei vollem Bewußtsein ersticken? Bei einem Genickbruch werden in Sekundenbruchteilen sämtliche Verbindungen zu Muskeln, Nerven und Sehnen gekappt, da bist Du vermutlich tot, bevor Du auf dem Boden aufschlägst und versuchst, einmal Luft zu holen.

Google mal nicht so viel, Dr. Google trinkt heute Abend einen mit dem NetDoctor. Zusammen hecken sie wieder neue idiotische Symptome aus, die uns in der nächsten Woche unterhalten werden. Euch allen einen Guten Rutsch ins neue Jahr und viel Gesundheit

Kommentar von HerrRosenzweig ,

Gutes Wort zum neuen Jahr!

Antwort
von Radiorocker12, 153

Ein Genickbruch ist in den meißten fällen tödlich, weil dort die Verbindungen zum Gehirn hinführen. 

Also ja es tut weh. und ja es ist möglich den Genick mit bloßen Händen zu brechen.

MfG Radiorocker12

Kommentar von HerrRosenzweig ,

bist du fachmann?

Kommentar von Radiorocker12 ,

Nein, aber mein Bruder ist Arzt und ich interessiere mich zufällig auch ein wenig für Medizin. ^^

Kommentar von HerrRosenzweig ,

aber um den kaputt zu machen muss mehr als knacken her oder? also richtig Feste und so oder?

Kommentar von Radiorocker12 ,

ja

Kommentar von HerrRosenzweig ,

na dann kann ich beruhigt sein? immer die angst dass ich allein bin und dann bei vollem Bewusstsein ersticke weil die atmung ausgeht

Antwort
von FooBar1, 103

Nach einem genickbruch knackst du nicht mehr.

Antwort
von zeytiin, 123

Genickbruch merkst du wen du einen hast

Kommentar von ponter ,

oder auch nicht mehr...

Kommentar von HerrRosenzweig ,

:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community