Frage von GAnno22, 54

Tut Deutschland zu wenig für die Jugend?

Hallo Gutefrage.net'ler, mir kommt es so vor als ob Deutschland zu wenig für die Jugend tut. Zum Beispiel ist mir aufgefallen, dass es nicht wirklich gemäße Angebote für die Jugend gibt. Die Wände von Schulen in Deutschland werden zum Teil nichtmehr von Ständewerk gehalten, sondern nur noch von dem Dreck und angesammelten Papiermüll aus 30 Jahren Benutzung. Außerdem gibt es sehr wenig gute Freizeitangebote und vor allem von den Medien her, wird nich wirklich viel getan für die Jugend. Viele Sachen werden auf alte Menschen angepasst, aber um die Jugend wird sich nicht geschert. Ich würde gern eure Meinung dazu hören.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alexneumann, 25

Auch für die Jugend wird viel getan, die Schulen instand zu halten wäre natürlich gut, leider leisten viele Schüler genau das Gegenteil, nämlich dass die Stühle durch das "Kippeln" sehr schnell verschleißen, die Wände und Tische  bemalen, und so weiter. Vom Staat aus werden ja auch Jugendorganisationen beschäftigt/finanziert/unterstützt. 

Kommentar von maja11111 ,

aha welche denn^^

Kommentar von Alexneumann ,

Manche Organisationen von Parteien werden finanziell unterstützt, desweiteren kümmert sich das Bundesfamilienministerium natürlich unter Anderem um Kinder.

Antwort
von JiffJohnson, 2

Haha, gute frage, ich denke die Jugend tut nich mehr viel für sich, Handy Fernsehen und Internet Internet Internet, icxh will ja nicht sagen ds es schlecht ist aber wir sind noch viel merh raus gegangen und haben uns mit anderen dingen beschäfftigt.

Antwort
von maja11111, 28

im gegensatz zu anderen ländern tut deutschland sehr wenig für seine jugend. die schulwände sind dinge die schon vor 40 jahren von den eltern renoviert wurde mit den schülern gemeinsam am wochenende. wann war der letzte einsatz deiner eltern mit dir gemeinsam zum malern in der schule?

selbst ist der jugi - was tust du für dich in deiner freizeit? gehst du auf den spielplatz, mit deinen kumpels raus fahrrad fahren, auf den bolzer oder lesen in die bibo? gehst du zum sportverein oder in eine tanzgruppe? machst du musik oder strickst du in deiner freizeit? was hat der staat damit zu tun, wie du deine freizeit planst?

Antwort
von Gerhardraet, 27

Deutschland verpulvert mit dieser schrecklichen Kanzlerin die meiste ökonomische Kraft an "die Welt" und Flüchtlinge. Für die eigenen Leute bleibt immer weniger übrig und das wird immer drastischer werden.

Kommentar von maja11111 ,

achgott, lass doch deinen braunen müll woanders ab.

Kommentar von Gerhardraet ,

Immer wieder bestürzend, wie kurzsichtig und inländerfeindlich etliche Deutsche wie "maja11111" sein können. Wirklich JEDES Land der Welt außer Deutschland schützt sich gegen Überflutung. Musterbeispiel Österreich. Ohne daß man Österreich Rassismus oder Nazitum vorwerfen kann. Inländer sind auch Menschen und sie haben auch ein Recht auf anständiges Leben.  :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community