Frage von dini209, 56

tut der Abdruck einer zahnspange weh und wie lange muss man die pampe die man in Mund bekommt drinnelassen?

Antwort
von Itsme29, 30

Eigentlich ist es nur unangenehm, du könntest aber einen Würgereiz bekommen wenn du NICHT durch die Nase atmest. Die "Pampe" bleibt solange in deinem Mund bis sie fest geworden ist und sich nicht mehr verformen lässt. Wenn sie den Abdrucklöffel raustun fühlt es sich kurz so an, wie wenn deine Zähne mit rausgerissen werden (keine Angst, hört sich schlimmer an als es ist😉). Einmal oben Abdruck und einmal unten. Danach kannst du deinen Mund ausspülen und es ist geschafft😊

Antwort
von 0212km, 24

Also als ich ihn bekommen habe, hatte ich tierische Angst,aber er hôrt such schlimmer an alser in Wirklichkeit ist! Das schaff du!
Viel Glück

Kommentar von 0212km ,

ind es dauert ca. ne minute!

Antwort
von fichtenzapfen, 29

Das tut gar nicht weh, ist bloß etwas unbequem. Die Masse bleibt so eine Minute oder so drin bis sie etwas fest ist

Antwort
von isaacssecrets, 38

Mir tats nicht weh. Das Gefühl ist halt unschön, geht aber schnell

Antwort
von zahidh, 34

ja also das tut bischen weh doch das geht schell und nicht schlim

Antwort
von invadedbyyou, 32

Wenn der Zahnarzt gut ist, sollte er den nötigen Anstand haben, und die Pampe nicht in deinen Rachen drücken. Weh tut es nicht, ist halt eteas unangenehm, weil dein Mund plötzlich voll ist! :D
Bei mir blieb das ding 20 Sekunden drin.

Antwort
von luksterxxxx, 41

abdruck machen tut überhauopt nicht weh, und das zeug bleibt ca eine minute im mund

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten