Frage von Lindasaenger, 85

Tut das Fäden ziehen nach einer Weisheitszahn-op weh, und merkt man dannach noch schmerzen?

Antwort
von EnglandLove15, 57

Bei mir tat es viel mehr vor'm Fäden ziehen weh. Des raus machen war bei mir bisschen unangenehm, weil die backen wieder sehr geschwollen warem( weil die unteren Fäden raus mussten). Nach dem ziehen tat es noch ungefähr eine viertel Stunde weh, dann eigentlich so gut wie gar nicht mehr und die Schwellung ist bei mir über die Hälfte zurück gegangen.

Antwort
von FlyingDog, 60

Hallo.     

Normal tut das nicht weh, vlt. kribbelt es etwas aber wirklich weh, tut es normal nicht, meine 4 Erfahrungen damals. 

Du kannst gerne dem Doc sagen, das du davor etwas Angst hast, er wird sich für dich Zeit nehmen und versuchen, dir die Angst zumindest zu reduzieren.    

Liebe Grüße, FlyingDog 

Antwort
von Dexxer, 58

Nein ich habe keine Schmerzen gespürt auch nicht beim ziehen der Fäden in Augennähe.

Antwort
von gri1su, 49

Schlimmstenfalls wirst du ein ganz leichtes Pieksen verspüren, aber das ist alles. Tut also absolut nicht weh - ein Mückenstick ist schlimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten