Tut das erste Mal bei einem Mädchen weh?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz einfach: Das ist bei jeder Frau anders! Bei einigen tut es sehr weh, andere merken nicht mal was. Einige bluten stark, andere gar nicht. Du kannst dich dabei nicht an andere richten.

Liebe Grüße BrightSunrise :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxistrauss
07.03.2016, 16:33

Das ist bei jedem Mädchen anders, ein Tipp von meiner Freundin und mir ist, dass du so feucht wie möglich sein solltest, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass es weh tut am niedrigsten.

0
Kommentar von Maxistrauss
07.03.2016, 16:33

UPS sry, solle ne Antwort sein und kein Kommentar 😌

0

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - dabei ist das Jungfernhäutchen nur ein Teil des Problems. Ob Du hier viel Spürst hängt von vielen Faktoren ab. Manche Mädchen merken das Reißen des Jungfernhäutchens kaum, bei anderen ist es ein kurzer Schmerz. Manche bluten kaum oder gar nicht, Andere müssen anschließend das Laken wechseln. 

In den meisten Fällen ist es ein (unbewusstes) Verkrampfen, was die meisten unangenehmen Gefühle und Schmerzen beschert. Dieses Verkrampfen wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

"guter Sex" bedeutet schließlich nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Dies hilft auch Dich zu entspannen und zu entkrampfen. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich bequem um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen... .

Wenn er dann (was nicht ungewöhnlich ist) recht schnell fertig ist, dann habt ihr trotzdem Beide Euren Spaß!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzen hatte ich doll - ich war aber auch total unentspannt, was sicherlich auch ein Grund dafür gewesen ist. Geblutet habe ich dafür garnicht. Nicht einen einzigen Tropfen. Mach dir mal keine Gedanken. Wenn du dich mit deinem Partner wohl fühlst und er auch vorsichtig ist, wird es nur halb so schlimm. Außerdem ist Sex ja auch etwas schönes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerz 8 von 10, geblutet sehr stark aber alles halb so schlimm! Mach dir nicht zu viele Gedanken und lass es einfach auf dich zukommen:) ist sowieso bei jeder anders, achte nur auf den passenden Typen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oh mein Gott xD du machst dir da viel zu viele gedanken^^ Ich bin ein junge, aber glaub mir, auch ich kann dir versichern: Dein erstes mal wird schön werden! Es muss nicht bluten, noch muss es weh tun^^ Es kann zwar, aber es muss nicht! Und selbst wenn es schmerzt, dann nicht irgendwie unerträglich xD keine sorge^^ Es is viel schlimmer wenn du es zerdenkst und dich von so sche´** horrorstories beeinflussen lässt. Je mehr sorgen du dir machst desto eher wird es nicht so gut werden^^ Glaub mir, das beste is immer vollkommen gelassen an die Sache ranzugehen. All diese anderen Menschen können sagen was sie wollen- es sind und bleiben deren Erfahrungen und nicht deine! Du wirst deine eigenen Erfahrungen machen! =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du entspannt bist und nicht so nervös dann wird es dir bestimmt nicht weh tun. du solltest es mögen und bereit dafür sein. und wenn du dann noch einen jungen hast den du liebst dann denke ich das du keine Schmerzen hast. im allgemeinen wird es sowieso von Zeit zu Zeit besser und schöner. Sex ist etwas sehr schönes.alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat es nicht geblutet und der Schmerz war auch nicht dolle. Es ist schon fast fünf Jahre her, ich glaube es war vielleicht eine 2.

Aber nach ein paar malen tut es nicht mehr weh und wird spaßiger und schöner.

Allerdings kann es bei dir auch ganz anders sein. Vielleicht spürst du ja auch gar nichts, wer weiß.

Hauptsache du denkst an Verhütung und machst nur das, wozu du auch bereit bist.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem anders. Keine Angst haben, entspannt sein, wenn "es" passiert. Sorg für ein angenehmes drumherum. Dann ist alles halb so schlimm. Es soll ja Spaß machen. Lass dich nicht verunsichern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?