Frage von MessagefromA, 42

Turnschuhe für empfindliche Füße?

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein großes Problem. Ich mache viel Sport und meine alten Turnschuhe sind so gut wie vor der Einmottung. Allerdings habe ich seit ein paar Jahren ganz große Probleme mit meinen Füßen, da ich mir die Fußsohlen verbrannt habe. Ich kann nur noch Lederschuhe und Birkenstocks anziehen, in anderen Schuhe kriege ich sofort blutige Füße.

Ich war im Schuhgeschäft und wurde top beraten, bin mit guten Nikes nach Hause gegangen. Dann war ich im Fitnessstudio und musste mit blutigen Füßen nach Hause hoppeln.

So erging es mir noch mit anderen Modellen von ADIDAS, Nike etc. Hat jemand von euch noch eine Idee?

Ich habe mir jetzt Sketchers mit einer Memory foam Sohle bestellt, gute Idee?

Ich freue mich auf eure Vorschläge!

MessagefromA

Antwort
von hollerbluete, 27

ja gute idee, visco oder memory Schaum könnte funktionieren, weil der sich ganz genau anpasst und so die Auflagefläche vergrößert- Dadurch hast du weniger Druck auf der Sohle. Wäre aber eben wichtig zu wissen ob dass das Problem ist. vielleicht sind es ja auch Nähte oder Reibung oder die Schnürung...das hast du nicht erwähnt...blutige Füße kann alles sein. wichtig... vorallem langsam einlaufen, lass es erst gar nicht zu wunden Füßen kommen, nimm lieber dein altes Paar mit und wechsle zwischendurch. Das "alte" modell nochmal kaufen geht nicht?

Kommentar von MessagefromA ,

Ich kriege sowohl auf den Füßen als auch unter den Füßen Blasen, manchmal werden auch ganze Hautpartien abgescheuert und das dauert keine 30 Minuten. Nein, die gibt es leider nicht mehr und ich glaube das ging auch nur so gut mit den alten, weil die schon eingelaufen waren, bevor ich mir die füße verbrannt habe  :( 

Kommentar von hollerbluete ,

ok also dann ist es auf jeden fall noch wichtig welche Socken du drin trägst. (Bergsteiger Frottesocken würd ich probieren...natürlich vorsichtig und zwischendurch kontrollieren)..deine Sohlen verhornen wohl auch nicht mehr? ist das richtiges Narbengewebe? ich würde auf jeden Fall noch spezielle Hautpflege verwenden. und achte mal drauf was für ein material die Decksohle im Schuhinneren hat...vielleicht sind diese "gitterstoffe"  schon zuviel für deine Haut

Kommentar von MessagefromA ,

Nein, aber die Haut ist so weich und wie die eines Babys und reißt ganz schnell ein und scheuert auf, wie ich oben schon sagte :( Ich habe Socken aus Baumwolle und ohne Nähte, die hatten mir immer nur die Zehen blutig gemacht. Hautpflege habe ich eine Salbe und Fußcreme :) Aber auf jeden Fall danke für die ganzen tollen tipps! :) 

Kommentar von hollerbluete ,

ich hab noch was...meine cusine lässt immer die schuhe von der schwester einlaufen, weil ähnliche Fußform aber unempfindlich, du hast nich zufällig nen Zwillingsbruder? mehr fällt mir aber jetzt echt nichmehr ein

Antwort
von WWE2002, 17

Ich weiß ja nicht wie du so drauf bist aber ich würde dir Basketballschuhe empfehlen hab ich auch die sind mega bequem und haben auch ne sehr weiche und dicke Sohle. Guck mal hier nach:https://www.kickz.com/de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community