Frage von axelduff, 57

Turbo boost zündet nicht?

Hallo, also ich habe seit einem Monat meinem ob im Internet bestellt(fertig) und erfreute mich mit meinem a8 7600 von AMD der normal Takt lag bei 3,1 der boost bei 3,8 , als ich aber im BIOS ein paar Sachen zum Lüfter (höher drehen) eingestellt hatte und gespeichert hatte, und dennoch hochfuhr, bemerkte ich,dass der taskmanager in Windows 10 mir "nur" einen Takt von max 3,01 angibt, obwohl er früher immer automatisch übertaktet hatte (3,8). Nun hatte ich im BIOS mal nachgeschaut und überhaupt keine BOOST Funktion entdeckt:o und der Multiplikator ging nur bis 31, also 3,1 GHZ, hab aber etwas hochgedreht (deren Begriff mir nicht mehr einfällt) von 100- 115 und die Spannung auf 1,3V. Aber es scheint nicht zu gehen, denn weiterhin bekomm ich im taskmanager 3,01 angezeigt (oder weniger) und er stürzt auch öfter ab (komischerweise stand in der Zentrale "Anzeigetreiber wiederhergestellt" was mich verwirrt, weil es eig darum um die Grafikkarte geht, oder es kam halt ein Bluescreen) was aber vorher mit dem 3,8 boost Takt nicht vorgekommen ist:/ außerdem kann ich nicht mit den AMD übertaktungstools Einfluss auf meinem CPU nehmen:/ Würde gern wissen woran das liegt:( und wie es dazu kam, weil ich ja eig nichts geändert hatte:/ nur höhere Drehzahlen beim Kühler:/ Danke im Vorraus :) Hab ein biostar motherboard, den namen geb ich nach Nachfrage an

Antwort
von DubskyAnswers, 36

Soweit ich weiß kann man den doch gar nicht übertakten.

Kommentar von axelduff ,

Aber davor hatte ich ja die 3,8 also macht das gar keinen Sinn haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community