Tunnel und Plugs, Material?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube das einzigste Problem könnte das Gewicht sein, wenn die wirklich schwerer als die chirugenstahl Tunnel sind. Aber es ist ja sehr glatt und könnte sich nicht festwachsen, es Sei denn es sind grobe Steine ohne glatte Oberfläche. Silikon sollte man auch nicht nehmen, auch wenn es mit Glück gut klappt, hatte auch schon die schlechte Erfahrung damit, weshalb ich von 8mm auf 1,6 zurück musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dooooll
04.04.2016, 22:38

Ja, das mit dem festwachsen ist ja eines der Probleme bei Holz weil man die Oberfläche nicht so glatt bekommt wie bei anderen Materialien :/ Dann muss ich das mit dem Stein wohl einfach mal ausprobieren ^-^

0
Kommentar von unicorn30082015
05.04.2016, 20:57

ja, also ich würd machen ^_^ viel Erfolg! 🍀

0
Kommentar von unicorn30082015
05.04.2016, 21:00

p.s. wenn du holztunnel nur wegen der schicken Optik trägst, dann kann klarlack vieles glatt machen. einfach drüberstreichen um den Tunnel herum und über Nacht trocknen lassen. negativ Aspekt ist dabei, dass sie halt nicht mehr so "atmungsaktiv" sind, sondern sich eher mit acrylplugs vergleichen lassen :)

0

Ich hab mit silikon die besten erfahrungen gemacht ... hatte nie probleme beim abheilen und die riechen wenigstens nicht so eklig wie der rest xD .. also sie riechen echt nach nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dooooll
04.04.2016, 22:36

Natürliche Materialien wie Holz, Stein, Knochen, etc. riechen auch kaum bis gar nicht :) Also falls das ein Problem für dich ist kannst du das ja auch mal ausprobieren :)

0
Kommentar von unicorn30082015
05.04.2016, 21:01

ich weiß wast du meinst xD ich liebe silikontunnel!

0

Was möchtest Du wissen?