Frage von ViviBmTh, 37

Tunnel tut weh und nässt?

Ich habe meinen 14mm Tunnel jetzt schon knapp 1 Jahr, und er tut richtig weh und nässt. Irgendwelche Tipps die ich befolgen kann.? Rausmachen auf längere Dauer kann ich leider nicht, da er zu schnell zu wächst.

Antwort
von helfertantchen, 23

Ist der vielleicht entzündet? Immerhin schmerzt er ja und nässt.

Kommentar von ViviBmTh ,

Hatte das schon einmal aber da hat es nicht genässt

Kommentar von helfertantchen ,

Benutz jojoba-öl, meine beste Freundin hat 30mm Tunnel und meinte das hilft gut gegen Rötungen und schmerzen. Gegen die Entzündung solltest du aber lieber zum Arzt :)

Antwort
von DerMudder, 19

Klingt so als ob sich da eine Entzündung drin gebildet hat. Man könnte nun noch versuchen mit Jod-Salbe die Entzündung zu behandeln, doch an der Stelle und wenn er schon nässt, gehe lieber zum Arzt damit er dir ggfl. Antibiotika verschreibt.

Ohne Panik machen zu wollen (weiß ja auch nicht wie es ausschaut), doch sowas kann sich recht schnell ausbreiten und am Kopf ist eine großflächige Entzündung oder gar Blutvergiftung nicht das was du haben möchtest.

Kommentar von ViviBmTh ,

ist nur rot. Und etwas dick.

Kommentar von DerMudder ,

So eine Entzündung am Finger- oder Zehennagel und man könnte einfach ein Pflaster mit Jod-Salbe drum machen. Aber am Ohrläppchen, grade einem Tunnel.. das dürfte schwer werden hier ein Pflaster drauf zu machen, dass alles abdeckt. Und ich weiß nicht ob du die Salben kennst, aber die sind Pechschwarz und die wirst du dir auf keinen Fall ohne was drum aufs Ohr schmieren wollen.

Von daher.. hoffen das es alleine weg geht oder zum Arzt und dir was antibiotisches verschreiben lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten