Frage von einhornkot, 92

Tunnel entzündet was soll ich tun?

Am Freitag habe ich meinen Tunnel von 16mm auf 20mm mit einem Silikon Tunnel gedehnt. Ich weiß das man das nicht machen sollte. Aber seit gestern (montag) ist das rot und dick. Soll ich den Tunnel rausmachen? Oder drin lassen? Ich hab mal gelesen das es schlimmer wird wenn ich ihn rausmache. Naja das tut weh wenn ich dran komme. Ich Schmier den auch mit Kamillentee ein, soll ja irgwie helfen. Soll ich jetzt ein paar Tage warten oder Tunnel rausmachen?

Danke schonmal im voraus..

Antwort
von Blueberry8886, 33

das es weh tut und jetzt natürlich angeschwollen ist und alles ist natürlich total normal wenn du direkt 4mmaufeinmal dehnst und dann noch mit so ner besch... Methode-silikontunnel nimmt man absolut nicht zum dehnen und bei dem Riesen dehnschritt wird dir wohl jetzt das ganze Ohrloch aufgerissen sein.
das einzige was du jetzt machen kannst ist den Tunnel rausnehmen, die Katastrophe desinfizieren mit einem piercingpflegespray (nicht mit Alkohol wie das hier geschrieben wurde, das geht garnicht!!) und die Wunde pflegen bis sie wieder vernünftig verheilt ist und dann musst du halt schauen wie weit dein Ohr zusammengewachsen ist und von dem Punkt aus wieder neu dehnen, und dann bestenfalls vernünftig und nicht mit solchen kuriosen mitteln. hoffentlich hast du daraus dann gelernt

Kommentar von FalscherDemon ,

Was für ein schwachsinn! Es wird seit Jahrhunderten mit Alkohol desifiziert und es ist absolut egal, bei welcher Art von Wunde. Was meinst du warum diverse Mittelchen hergestellt werden, die extra für Piercings etc. sind? Um Geld zu machen! Und weil Alkohol brennt und mann dann nunmal gerne zur anderen Alternative greift! Alkohol tötet alle schädlichen Bakterien ab und ich benutze immer Alkohol. Und das um einiges lieber, als diese kuriosen Mittelchen, wo noch allerlei Chmikalien und so beigemischt sind und es eventuell zu nebenwirkungen kommt. Ein zu agressiv gibt es bei Alkohol nicht. Je agressiver desto besser. Leb mit dem schmerz!

Kommentar von Blueberry8886 ,

ist schon immer geil wenn irgendwelche Laien meinen es besser wissen zu müssen :)

Antwort
von FalscherDemon, 41

du solltest auf jeden Fall desinfizieren. mit Alkohol. Tut zwar extrem weh, doch der Entzündung wird entgegengewirkt. Wenn du den Tunnel rausmachst, kann es besser abheilen, müsstest danach aber wahrscheinlich neu dehnen.

Kommentar von Blueberry8886 ,

desinfizieren ja, aber ganz sicher NICHT mit Alkohol!! bei Piercings und entzündeten Tunneln hat Alkohol überhaupt nichts zu suchen und ist alles andere als hilfreich und empfehlenswert. man macht das mit einem wunddesinfektionsspray für Piercings wie octenisept oder prontolind, die sind auch ALLE grundsätzlich ohne Alkohol was garantiert kein Zufall ist sondern schon aus wichtigen Gründen extra so ist!

Kommentar von FalscherDemon ,

Was für ein schwachsinn! Es wird seit Jahrhunderten mit Alkohol desifiziert und es ist absolut egal, bei welcher Art von Wunde. Was meinst du warum diverse Mittelchen hergestellt werden, die extra für Piercings etc. sind? Um Geld zu machen! Und weil Alkohol brennt und mann dann nunmal gerne zur anderen Alternative greift! Alkohol tötet alle schädlichen Bakterien ab und ich benutze immer Alkohol. Und das um einiges lieber, als diese kuriosen Mittelchen, wo noch allerlei Chmikalien und so beigemischt sind und es eventuell zu nebenwirkungen kommt. Ein zu agressiv gibt es bei Alkohol nicht. Je agressiver desto besser. Leb mit dem schmerz!

Kommentar von Blueberry8886 ,

ja ja mach du mal! 😂😂

Kommentar von Blueberry8886 ,

ist schon immer geil wenn irgendwelche Laien meinen es besser wissen zu müssen :)

Kommentar von FalscherDemon ,

Wie du meinst. mir egal. Nur warum meinst du das ich ein "Laie" sei? du kennst mich nicht... ich könnte das selbe von dir behaupten, allerdings habe ich nicht mehr den Nerv dazu jemandem das natürlichste Mittelchen überhaupt auch nur ansatzweise verständlich beizubringen, wenn man eh nur auf eine sture Mauer stößt. Kannst gerne das Internet durchforsten. Danke.

Kommentar von Blueberry8886 ,

na da sind wir unschönes einig, ich hab nämlich auch keine Lust mit dir über solche Dinge zu diskutieren, ich hab nunmal indem Bereich genug gelernt und mir Fachwissen angeeignet. behandele du mal deine Wunden mit Alkohol, ich werde meine und die meiner Kunden weiterhin mit professionelleren Methoden behandeln :)
schönen Abend noch

Antwort
von LaceLow, 29

Mach wieder den kleineren Tunneln rein und warte bis es verheilt ist.

1-2x am Tag säubern, aber nicht mit Alkohol da das viel zu aggressiv ist. n Mildes desinfektionsspray sollte da schon helfen.

Und sonst am besten nicht anfassen, halt nur zum reinigen.

Kommentar von Blueberry8886 ,

da er/sie sichdirekt 4mm auf einmal ins Ohr geballert hat wird es nichts bringen jetzt die kleinere Größe reinzumachen-das einzig vernünftige wäre jetzt erstmal garnichts reinzumachen und das ganze anständig zu pflegen und ausheilen zu lassen. dann muss man schauen wie weit das Ohr zugewachsen ist wenn alles wieder in Ordnung ist und von der Größe dann halt wieder anfangen zu dehnen, ist halt ärgerlich aber wenn man sich das ganze Ohr aufreißt bleibt einende nicht vielversprechend, aber vielleicht lernt man draus für die Zukunft

Antwort
von einhornkot, 28

Aber ich Krieg den ni raus. Außer mit ganz viel schmerzen.

Weil der Rand von dem Tunnel ist Locker 5mm breit..

Kommentar von Blueberry8886 ,

er/sie wird den jetzt wohl auch nicht ohne schmerzen rausbekommen. wenn man sich direkt einen 4mmgrösseren Tunnel und dann auch noch aus Silikon (zusammen mit Acryl eines der schlechtesten Materialien zum dehnen) ins Ohr ballert und das ganze Ohr dadurch logischerweise aufreißt ist es klar das es weh tut den rauszuholen, aber da muss man jetzt durch-drin lassen ist da keine option...
dehnstab auch mit silikontunneln oder warum kriegst du die Dinger auch nur mit schmerzen raus? wenn man die i abgeheilten Ohren trägt dann gehen die auch ohne schmerzen rein und raus-zumindest habe oh keine Schmerzen dabei. allerdings ist billigsilikon eh so ne Sache-wenn man silikontunnel tragen möchte dann sollte man seinen Ohren die Giftstoffe ersparen und sich anständige von kaos Softwear kaufen-die sind auch dem gleichen Silikon wie Implantate in der Medizin und geben keine Schadstoffe an den Körper ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten