Tunnel die man nicht verträgt, mit Nagellack schützen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

um himmels willen!! bloß nicht!!
in nagellack sind zig verschiedene chemikalien enthalten die man sicherlich nicht in den körper packen sollte. wenn du so schön verträglichkeitsproblwme hast wird das durch nagellack ganz sicher nicht besser-im gegenteil. so schade es auch ist, aber schmuck den man nicht verträgt sollte man generell aus dem körper lassen, das kann sonst echt unschöne entzündungen geben.
ich selber habe das zum beispiel bei acryl (viele andere auch, ist halt auch mit das schlechteste material überhaupt). wenn ich acrylplugs drin hatte habe ich schon nach 3-4stunden gemerkt wie mein ohrloch anfing zu jucken und anzuschwellen-seit dem trage ich es nicht mehr obwohl es da auch viele schöne motivplugs gibt die mir gefallen würden-aber der körper geht vor. gibt ja ne menge anderer toller alternativen-ich trage zb fast nur stein und glas-beides sehr verträglich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das besser sein. Aus dem Nagellack können sich Chemikalien lösen, die nicht unbedingt gesund für deinen Körper sind. Vor allem, wenn deine Ohren sich entzündet haben, ist das keine so gute Idee. Das gelangt dann in deinen Organismus und richtet Schaden an. Nimm etwas, das du verträgst bzw. erstmal gar nichts, bis die Schwellung zurückgegangen ist. 

Liebe Grüße,

Ella

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein trag das lieber nicht! Die Chemikalien sind nicht gut für ein geschwollenes Ohr. Gegen die Schwellung würde ich dir raten deine Tunnel täglich zu desinfizieren mit Wunddesinfektionsmittel und Tyrosur Gel zu benutzen, das gibt es in der Apotheke und das hat bei mir jede Entzündung innerhalb eines Tages genommen. 

Hol dir vielleicht hochwertigeren Schmuck in einem Piercingstudio, die bestellen meistens bei Online Shops wie Piercingline oder Wildcat, der Schmuck ist hochwertig und davon sollte nichts passieren. Naturmaterialien wie Holz , Horn etc.. ist eigentlich immer das Beste was du für dein Ohr machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung