Frage von dIAM0NDoFtEARS, 39

Tunnel blutet beim dehnen. Normal?

Hallo Leute :)) Ich hab gestern mit dem Dehnen angefangen, und hab zuerst mal den 1,6 mm genommen. Hat eigentlich ganz gut geklappt und auch nur kurz wehgetan. So, vor gut 2 stunden habe ich den Stab rausgenommen um den zu desinfizieren. Hab mein ohr auch mit desinfiziermittel abgetupft und dabei gemerkt, das es hinten etwas blutet. Also meine Frage ist ob das normal ist und was ihr so empfehlt damit das nicht mehr vorkommt falls es halt nicht normal ist :D

Danke schonmal !!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fragensammler, 24

Du scheinst dich nicht richtig informiert zu haben.

Du solltest ein Gleitmittel benutzen, damit es natürlich besser flutscht (Jojoba-Öl, Vaseline,...)
Dann wäre es mehr als nur zu empfehlen, den Dehnstab langsam durchzudrücken, immer wenn es anfängt weh zu tun, eine Pause machen und kurz abwarten. Dann weiter schieben. Die ersten Größen, vor allem wenn es nur 0,4mm sind sollten so auf gar kein Fall bluten.
Und eigentlich brauchst du einen Tunnel für jede Größe, den Dehnstab drin zu lassen, ist überhaupt nicht optimal. Durch kleine Bewegungen kann es schon zu Rissen kommen.
Am besten machst du wieder einen normalen Ohrring rein oder auch gar keinen, lässt das Ohr abheilen, eventuell auch Wund und Heilsalbe auftragen und dann wirklich länger warten, bis alles komplett abgeheilt ist.

Kommentar von dIAM0NDoFtEARS ,

Informiert habe ich mich ja auch überall und war auch beim piercer zum nachfragen. Aber da ist mir diese frage nicht eingefallen. Und ich hab auch eigentlich alles total gemacht wie du es oben genannt hattest :o ich hab das nach dem baden gemacht, meine hände, ohren und den dehnstab desinfiziert, mein ohr vorher massiert und mit vaseline eingerieben. Es tat auch gar nicht viel weh. Wirklich fast gar nicht und dann hat es geblutet. Und das ist echt nivht normal? Ich meine, dass war gaarrr nicht viel blut aber das hat mich voll geschockt :(:D

Kommentar von Fragensammler ,

Ne bluten soll es nicht. Wenn du beim Dehnen vorsichtig warst, dann war es vielleicht der Dehnstab.

Kommentar von dIAM0NDoFtEARS ,

Ok Danke sehr für deine hilfe :))

Antwort
von JenBusse, 21

du solltest ihn am anfang in ruhe lassen!! Spühr desinfinktionsspray drauf UND FINGER WEG!

Kommentar von dIAM0NDoFtEARS ,

Ohja, es gibt so viele verschiedene aussagen. Hab auch erfahren das desinfektionsspray das ohrloch austrocknet. Oh man :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten