Frage von ronniedaspony, 111

Turnier oder Taufe?

Hallo,Ich bin gerade in eine schweren Situation ( ich weiß es gibt schlimmeres -_- )Naja ein Reitturnier ist am gleichen Tag wie eine Taufe,aber ich habe schon gefragt:keinem würde es was ausmachen,wenn ich lieber auf das turnier gehen würde.Habe aber trotzdem ein schlechtes gewissen ,wenn ich es so machen würde.Freue mich aber total auf dieses eine Reiterlebniss...Ich weiß Familie und so geht vor-bitte keine hirnlosen Kommentare,nur was ihr tun würdet beantworten :)

Antwort
von makingfrvr, 33

Wenn es nicht gerade ein sehr enges familienmitglied wie geschwisterchen ist oder du die patin und es für alle okay wäre, würde ich aufs Turnier fahren.:)
Aber letztendlich ist es deine Entscheidung, was dir wichtiger ist?
Lg Lara

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 18
Taufe

Ja, Familie geht vor - und eine Taufe ist ein einmsliges Ereignis. Schöne Turniere, auf die du dich freuen kannst, wird es noch viele geben.

Vor allem aber sollte man nie gegen sein Gewissen  handeln! Wenn man sein Gewissen für ein Vergnügen verkauft, tritt  man im Grunde nicht nur nur die Familie, sondern die eigene Taufe ( hat ja mehr Sinn als nur ein schönes Fest....) und den eigenen Charakter mit Füßen. 

Antwort
von derhandkuss, 47
Taufe

Die Taufe eines Menschen findet in der Regel nur einmal statt, Turniere gibt es aber immer wieder.

Antwort
von independentpunk, 5
Taufe

auf turniere kannst du später noch gehen

Antwort
von Lycaa, 67

Wenn es nicht gerade das eigene Geschwisterchen ist oder Du die Patentante sollst und außerdem die Verwandtschaft kein Problem damit hat, dass Du lieber auf das Turnier möchtest, ist doch alles abgemacht.

Bei uns in der Familie fehlen auf Feierlichkeiten öfter mal irgendwelche Teenies, weil eine Sportveranstaltung oder sonstiges mit dem Termin kollidiert. Das stört keinen.

Mach Dir also keine Gedanken. Das passt schon.

Antwort
von Malavatica, 64
Taufe

Eine Taufe ist nur einmal im Leben. 

Deshalb würde ich zur Taufe gehen. 

Antwort
von Jenny0008, 14
Taufe

Wenn du beim Turnier gewinnen würdest, aber alle Zuhause über dieTaufe reden, dann ist das dich auch doof

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 58
Taufe

ich würde zur taufe gehen.

ein reitturnier kommt immer mal wieder.

und ich finde familie immens wichtig und würde sie immer vorziehen.

Antwort
von AliceVonKrolock, 5
Taufe

Eigentlich würde ich erst zum Turnier gehen und danach noch zur Tauffeier gehen. Falls die dann schon beendet ist, würde ich der Familie (und je nach Alter dem Täufling) einfach mein Geschenk noch bringen, Glückwünsche ausrichten, aber sie nicht mehr lange stören.

Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich zur Taufe gehen, weil eine Taufe einfach ein großes Ereignis ist und Familie eben - wie Du sagst - vorgeht. Aber wenn es die Angehörigen nicht stört, dann ist doch alles gut. Dennoch würde ich zumindest lurz vorbe schauen, notfalls am nächsten Tag noch.


Das hilft dir hoffentlich noch!

Antwort
von josef050153, 4
Tunier

Wenn es nicht deine eigene Taufe ist, solltest du an dem Turnier teilnehmen.

Antwort
von bibi8888, 18
Taufe

Vielleicht bereust du es später doch, wenn du dir dieses einmalige Ereignis entgehen lässt. Turniere wird es noch viele geben.....

Antwort
von ThisIsTheLife12, 27
Tunier

Kommt drauf an, wie sehr du deine Verwandtschaft magst. Ich persönlich würde auf das Turnier gehen, aber letztendlich ist es deine Entscheidung. Wenn niemand etwas dagegen hat, ist es doch nicht so schlimm, und lieber fehlen als muffelig rumhocken :D

Antwort
von lovelifee6899, 32

Taufe, ist nur einmal im Leben...

Antwort
von IslandLove140, 33
Tunier

Geh einfach aufs Turnier :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community