Frage von Tischler1991, 55

Tunfisch im eigenen Saft Bitte um Hilfe?

Hallo liebe Com

Ich hätte bezüglich eine Frage des Tunfiisch aus der Dose im eigenen Saft. Wenn man Tunfisch bratet, geht dadurch Eiweiß verloren?

Antwort
von MasterSnoopy, 36

Der Vorgang des Bratens ( es heißt übrigens brät, nicht bratet ;) ) ist das denaturieren von Eiweißen. Sie gehen also nicht verloren, sondern werden verändert .

Kommentar von Tischler1991 ,

Man lernt jeden Tag dazu^^.

Inwiefern werden die Eiweiße verändert? ^^ 

Kommentar von MasterSnoopy ,

Das Verändern wird denaturieren genannt.

Google hilft ;)

Kommentar von Layaron ,

Wenn nen rohen Fisch in die Pfanne haust. Und zu lang zu heiss brätst. Tritt so weisses Zeug aus. Das ist Eiweiss...dann schnell runter mit der Temperatur und mal umdrehen kurz die andere Seite dann kannst essen.

Kommentar von Layaron ,

Achso ja das es weiss wird ist nen Zeichen das der Fisch durch ist und bald trocken wird 

Antwort
von Layaron, 44

Ähm im eigenen Saft aus der Dose...

Wie willst du den braten?😆😆😆😆

Kommentar von Layaron ,

Der ist eingekocht. Rausholen..in nen Salat..Mayo evtl mit dran...Also zb Nudelsalat...die Brühe eher wegschütten. Guten Appetit

Kommentar von Layaron ,

Chefkoch.de oder App....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten