Frage von Chizumy, 21

Tumorgefahr durch Dreimonatsspritze?

Verhüte seit kurzem mit der Dreimonatsspritze.Nach der Zwischenblutung bekam ich Spanngefühl und Milchschuss aus der Brust,was sich nach paar Tagen gelegt hat.Allerdings las ich,das durch zuviel Prolaktin,sich Papillomtumore bilden können,und man auch mit 20 davon betroffen sein kann 😨 Ich bin 20 und mache mir Sorgen :/ ist da wirklich was dran? Nur dann dürfte man ja keine Verhütungsmittel mehr nehmen :/

Antwort
von Wuestenamazone, 7

So ist es sogar gegen ein Kondom kann man allergisch reagieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten