Tumore am Hals ( Hund) wie gefährlich sind sie wirklich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was für eine Antwort erwartest du, hier ist der Rat eines Ta. gefragt. Nur dieser Fachmann/Frau hat dafür studiert. Wenn ich dir sagen würde der wird noch sehr alt und morgen passiert was, dann hätte ich ein schlechtes Gewissen. Also verunsichere dich nicht und genieße die verbleibende Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Meinung eines 2. Tierarztes einholen. Es gibt mittlerweile sehr gut ausgestattet Tierklinik en.

Mein Tier hatte bösartige Tumore. Es ist auch ziemlich alt geworden, aber die Tumore hatten gestreut und das Tier hatte bestimmt Schmerzen. Ich hatte es nach dem Tod induzieren lassen.

Es ist eben wirklich ein Risiko, wenn sich Tumore bilden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?