Frage von Liisa94 06.07.2010

Tumoranämie

  • Antwort von Margrim 08.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    So:

    Anämie ist die Blutarmut; die durch die Zytokine, die durch einen bösartigen tumor ausgeschüttet werden bedingt ist.

    du musst das so verstehen: Die Zytokine verhindern die bildung der roten blutkörperchen und bedingen damit die blutarmut. als folge der zu wenig vorkommenden roten blutkörperchen resultiert eine verminderung der konzentration des hämoglobin, des blutfarbstoffes und transportmittel für sauerstoff. direkte konsequenz ist die blutarmut.

    hoffe, dass ich es weningstens ein bisschen besser ist als bei irgendwelchen internetseiten. :)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!