Frage von YuukiSasa, 77

Tumor oder Pickel im Nasenvorhof?

Seit heute früh morgen hab ich in meiner Nase also beim vorhof einen wirklich ganz großen Pickel. (Klingt komisch ja) Aber das Problem ist er ist nicht weiß oder so, sondern rot und auch ist der Pickel wirklich fett geworden. Als ich dann im internet geforscht habe, was es sein könnte, stand dort 'Nasentumor'. Als ich mir dann die Bilder angeschaut habe, konnte ich jwtzt nicht wirklich sagen ob das Ein tumor ist. Immerhin habe ich davor keine Schmerzen oder ähnliches gespührt. Es ist halt die Nacht über Entstanden.
Info: Diese "Beule" befindet sich im rechten nasenloch an der Seite von der Wand.

Meine Frage ist jetzt : könnte es ein Tumor sein oder ein ganz großer Pickel? Wenn es ein Pickel wäre, wäre er in einer Woche weg? Immerhin habe ich nächste Woche Schule und will nicht mit so ein dicken Nasenvorhof zur Schule gehen.

Ich entschuldige mich schonmal für jegliche fehler.

Antwort
von anaandmia, 56

Mein Gott !

Es "kann" ein Tumor sein ja aber das wäre sehr, sehr , SEHR unwahrscheinlich !
Und woher soll das jemand aus GF beurteilen ?!
Wenn du so große Sorgen hast gehe zu einem Arzt !

Ich glaube aber eher, dass es ein stinknormaler Pickel ist !!

Antwort
von Manuel129, 69

Alter es ist KEIN TUMOR!! :D ja keine Ahnung wie lange das da bleibt, aber innerhalb von 1 Woche sollte das denk ich weg sein wenn du es in Ruhe lässt

Kommentar von YuukiSasa ,

haha gut danke❤

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten