Tumor oder Krebs?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob es Krebs ist oder nicht - der Körper von deinem Opa braucht jetzt genug Kraft, um gegen die Krankheit anzukämpfen. Deshalb ist es wichtig, dass er genug isst und vor allem nicht abnimmt. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, es kann helfen ihm sein Lieblingsessen zu kochen oder das Essen mit Sahne und Butter gehaltvoller zu machen. Außerdem kann es ihm helfen, Trinknahrung zu nehmen, da dort nicht nur viele Kalorien sondern auch Vitamine und andere wichtige Nährstoffe enthalten sind. Wenn du mehr dazu wissen willst, kannst du es hier nachlesen: http://www.fortimel.de/patienten/bedeutung-ausreichender-ernaehrung/wenn-naehrstoffe-fehlen/gegensteuern-aber-wie/ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu deiner ersten Frage:
Wenn sie etwas raus schneiden müssen ist es (wahrscheinlich) ein Tumor.
Ist dieser gutartig ist das meisten nicht weiter schlimm, sobald er entfernt wurde.
Ist er aber bösartig ist es in dem meisten Fällen Krebs.
Ich hoffe für deinen Opa, dass es nicht so schlimm ist. 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Es muss gar nichts von den beiden sein
2. Frag den Arzt wegen Medikamenten
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du das noch einmal etwas verständlicher formulieren? Was willst du überhaupt konkret wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Fragestellung ergibt so wie sie ist absolut keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliha
24.03.2016, 23:51

Genau deshalb habe ich mir eine Antwort verkniffen.

2

Was möchtest Du wissen?