Frage von habnefragey, 104

Tumor (Kopfschmerzen)?

Ich habe seid ca. einer Woche extreme Kopfschmerzen, als würde mir jemand gegen den Kopf treten. Es taucht plötzlich auf und hört nicht auf. Bücken geht garnicht. Trinken hilft auch nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lizlx, 44

Das kann durchaus ein Tumor sein geh lieber zu Arzt. Um so früher um so besser wenn es wirklich einer ist. Denn 1 Woche ständig ist schon ein Zeichen dafür

Kommentar von habnefragey ,

Danke für deine bestätigung.. Meine Familie glaubt mir nicht dass es ein Tumor sein könnte.

Kommentar von lizlx ,

Ja wenn ich irgendwas habe denkt meiner Familie auch immer nur an harmloses.
Aber selbst wenn es keiner ist.
Lieber einmal zu viel zum Arzt gehen als einmal zu wenig!
Viel Glück dir✔️

Antwort
von Schwoaze, 32

Also weißt Du, ... wenn jedes Kopfweh durch einen Tumor verursacht würde...

Trotzdem kann Dir hier niemand sagen, warum Du Kopfweh hast. Geh zum Arzt, lasse Dich durchchecken, dann kannst Du wieder in Ruhe schlafen.

Antwort
von Sarkoezy07, 46

Wie wäre es, wenn du zum Arzt gehen würdest? Und das ein bisschen schnell? Wie soll dir hier jemand sagen , was das sein könnte? Geschweige denn, einen Gehirntumor zu diagnostizieren!

Antwort
von Mamue1968, 39

Selbst ein Arzt könnte eine seriöse Ferndiagnose nicht stellen !

Antwort
von lizlx, 18

Wie ist es ausgegangen?

Antwort
von imkerdrohne, 35

Geh mal zum Arzt

Kommentar von habnefragey ,

Montag habe ich einen Termin

Kommentar von imkerdrohne ,

sehr gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community