Frage von HildMeist, 19

Tulpenzwiebeln von letztem Jahr?

Mein Tulpenzwiebeln vom letzten Jahr habe über den Sommer eingezogen. Ich habe sie herausgenommen und sie haben sich - fast alle- in kleiner Zwiebeln geteilt. Lohnt es sich, sie jetzt wieder einzupflanzen und werden sie blühen?

Antwort
von beangato, 11

Ja, natürlich kannst Du sie wieder einsetzen. Ob sie blühen, siehst Du nächstes Jahr im Frühjahr.

Warum hast Du sie überhaupt herausgenommen? Wir lassen unsere Tulpen immer in der Erde und jedes Jahr blühen sie wieder.

Antwort
von Kuestenflieger, 8

das ist das system der tulpenhändler ,

nach der blüte mit dem rasenmäher drüber und die zwiebeln trocken lagern zur vermehrung und dann verkaufen .

Kommentar von HildMeist ,

Ich hatte ja geschrieben, dass die Zwiebeln eingezogen haben, also nichts mit Rasenmäher usw.

Kommentar von Kuestenflieger ,

eingezogen , den begriff weiß auch keiner .

es war nur das beispiel vermehrung !

Kommentar von HildMeist ,

Also, wenn jemand eine botanische Antwort gibt und kenn den Begriff "einziehen" nicht, sollte er es bleiben lassen.

Oder ging es nur darum, Punkte zu sammeln?

Kommentar von Kuestenflieger ,

danke punkte brauche ich nicht. einziehen lassen hat mit der vermehrung nichts zu tun. man schneidet sie zeitig ab .

Kommentar von HildMeist ,

Falsch.

Einziehen lassen ist ein botanischer Begriff, der bedeutet, dass Zwiebelpflanzen, die den Sommer über grünes Laub haben , um darüber wieder Energie in die Zwiebel zu "pumpen", das Laub im Herbst abstoßen. Wer das Laub "zeitig abschneidet" - wie Du sagst - macht sowieso einen Fehler: Er unterbindet den Rückfluss der Kraft in die Zwiebel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten