Frage von NoahIgerl, 37

TÜV trotz Fahrzeugmodifikationen?

Habe momentan einen Golf 4 1.9 TDI mit "dezenten" Modifikation, hat momentan ca. 260 PS. Mir ist bewusst, dass die Betriebserlaubnis erloschen ist und ich keine neuen TÜV bekommen werde. Wie schafft ihr es denn so trotzdem den Aufkleber aufs Kennzeichen zu bekommen? ;) Bitte keine Moralaposteln.

Antwort
von peterobm, 19

unter Vorlage sämtlicher ABE`s und EC-Teilenummern ab zum Tüv, dort kann ein Sondergutachten darüber erstellt werden. Damit hast dann alles eingetragen. 

Bei der nächsten Kontrolle bleibst eh stehen; Fahrzeug wird aus dem Verkehr gezogen. 

Kommentar von NoahIgerl ,

Das ist mir bewusst, jedoch sieht ein gewöhnlicher Streifenpolizist die Modifikationen nicht, da mein Wagen von außen Serie ist und auch keinen lauten Krawallauspuff hat. Da er nun denkt es sei Serie, gibt es auch "nichts" eintragungspflichtiges. Es besteht jedoch immer ein gewisses Restrisiko. Ich hoffe du verstehst meinen Blickwinkel :)

Antwort
von teslar, 23

Lass doch die Modifikationen eintragen soweit des möglich ist, im Notfall zurückbauen und dann wieder umbauen, an der Motorleistung merkt doch normal der Tüv nix oder.

Antwort
von AntwortMarkus, 13

Was willst du jetzt,  illegale Tricks  oder was? Der Aufkleber reicht bei einer Kontrolle nicht,  der TÜV Bericht muss auch vorhanden  sein sowie der Stempel im Schein.

Kommentar von NoahIgerl ,

Das ist mir bewusst, jedoch sieht ein gewöhnlicher Streifenpolizist die Modifikationen nicht, da mein Wagen von außen Serie ist und auch keinen lauten Krawallauspuff hat. Da er nun denkt es sei Serie, gibt es auch "nichts" eintragungspflichtiges. Es besteht jedoch immer ein gewisses Restrisiko. Ich hoffe du verstehst meinen Blickwinkel :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten