Tüv durchgefallen, darf ich weiterfahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du mußt ganz dringend zum TÜV. Ohne TÜV darfst du gar nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Du bist eine Gefahr für dich und andere. Wenn ein Unfall passiert, kannst du dich für den Rest deines Lebens fianziell ruinieren. Deine Versicherung wird sich alle Verauslagungen von dir zurückholen.

Ich glaube, dir ist gar nicht klar, dass du dich strafbar machst und welches Risiko du gerade eingehst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marvin10934d
08.07.2016, 18:57

Ich gehe kein Risiko ein da ich mein Motorrad nicht fahre :P aber danke

0

Du hast schon seit März keinen TÜV mehr... du darfst seitdem mit der Kiste nicht fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast den TÜV schon um Wochen überschritten und möchtest immer noch weiter fahren?

Ab dem 3. überzogenem Monat gibt es Bußgeld und Punkte!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du keinen tüv hast und im straßenverkehr unterwegs bist wird dich die polizei sicherlich strafen...

mit einem verkehrsuntüchtigem fahrzeug darfst du eben nicht fahren... selbst wenn es funktioniert. hauptsache die plakette ist drauf ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein dein fahrzeugt hat in dem zustand kein betriebserlaubniss und auch keinen versicherungsschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung