Frage von 2243394416, 43

TÜV abgelaufen und Auto wieder einführen?

Mal angenommen, man lebt einige Jahre auf einer Insel, zum Beispiel Mallorca, und hat sein Auto eingeführt, um es auf der Insel zu nutzen. Im Beispiel ist das einfach mal August 2012. Die HU galt noch bis 04/2013 und man kommt 2016 zurück nach Deutschland, mit Auto. Was passiert dann (mit dem Auto)? Wird es stillgelegt oder geht man einfach zum TÜV und man bekommt im besten Fall eine neue Plakette?

Vielen Dank für alle Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarcelDavis321, 30

Du kannst einfach losfahren. Wenn du erwischt wirst bekommst du ein Punkt und 60€ Strafe. Wenn nicht kannste zum Tüv und die machen das ding wieder fit. Allerdings fährst du ohne Tüv auch ohne Versicherung was nicht sehr emfehlenswert ist.

Kommentar von 2243394416 ,

Okay, also macht das keinen Unterschied ob man 3 Monate oder 3 Jahre überzieht...

Kommentar von MarcelDavis321 ,

ja, ab 8 monate ists egal

Antwort
von Barolo88, 26

die Frage ist erstmal wie du ohne TÜV das Auto nach Deutschland bringst?

Kommentar von 2243394416 ,

Ja, man fährt mit der Fähre und wenn es nicht auffällt, auf dem Weg von der Hafenstadt bis nach Hause, hat es doch geklappt.

Kommentar von Barolo88 ,

also hast du es schon in Deutschland ?

Kommentar von 2243394416 ,

Ist eine Intressensfrage. Hat mit mir nichts zu tun und kenne auch keinen Fall, kam mir nur in den Sinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten