Frage von DietrichDerner, 30

Türüberwachung mit Verzögerung?

Guten Tag,

ich suche ein Alarmsystem, mit welchem ich eine Tür überwachen kann. Der Überwachungssensor muss dabei per Funk ausgelesen werden und sollte überwacht sein (Batterie Zustand) Dazu findet sich im Web natürlich viel. Was ich als weitere Anforderung dazu bräuchte, wäre die Möglichkeit den Alarm zu verzögern um mehrere Minuten, so dass dieser erst auslöst, wenn die Tür z.B. 5 Minuten lang offen steht.

Vielen Dank

Antwort
von Mirse87, 21

Willst du das als fertig gebautes System? Oder willst du dir das selber basteln?
Als fertigsystem wüsste ich nix, aber ich könnte dir erklären, wie man sowas baut.

Kommentar von DietrichDerner ,

Ein fertiges System wäre mit aus desgintechnischen Gründen (Gehäuse, Größe etc) natürlich lieber.

Über einen Selbstbau habe ich auch schon nachgedacht, finde das Thema Funk + minimale Leistungsaufnahme und Batterieüberwachung dann aber etwas anspruchsvoll.

Ich höre mir gerne an, was du dazu anzubieten hast und würde eine solche Lösung auch gerne in betracht ziehen.

Kommentar von Mirse87 ,

Im prinzip gibt es fast alle Komponenten, die du brauchst bereits als fertige Teile. Sozusagen "Plug'n'play".
Türsensoren gibt es zu hauf. Induktive Sensoren sind gut zu verstecken und recht effizient. Ein simpler, mechanischer Endschalter sollte aber auch funktionieren. Das Ausgangssignal legst du auf einen Eingang an z.B. einem Arduino. http://www.ebay.de/itm/121192432250 Das Teil ist winzig, billig und das bischen Code, das du für einen simplen Sensor und eine Zeitverzögerung brauchst, ist binnen 2 Minuten gegoogelt. Glaub mir. Das ist wirklich keine Meisterleistung.
Wenn du nett fragst, schreibt dir den sogar einer in einem der 1000000000 Foren zu Arduinos.
Am Arduino kannst du falls du eine wireless Lösung möchtest das hier ran schrauben. http://www.ebay.de/itm/121140036802.
Bei dieser Lösung bräuchtest du halt 2 Arduinos. Also einer der Sendet und einer der empfängt.
Der Sender kommt an den Türkontaktschalter und Sendet den Kontaktzustand an den Empfänger.
Was du dann mit dem Signal machen möchtest kommt auf das Programm an, das drauf ist.
z.B. zwei kleine Codeschnipsel.
1. Wenn Schalter an Arduino 2 nicht gedrückt, Gib Dauerplus an Ausgang 1 (Da kommt dann dein Alarm dran.)
Wenn Schalter 1 Gelegt und der Türkontakt meldet, warte XY Sekunden und mach dann erst alarm.

Das war nu nur mal der rudimentäre Ansatz. Aber mit bissl Elan und technischem Verständnis kommste unter 30€ aus der Sache raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten