Frage von BlowMeAway, 53

Türschloss gebrochen wer zahlt die kosten?

Hallo zusammen heute ist Samstag ,und bei unserem Mieter ist der Türriegel durchgebrochen, alles wurde ausgewechselt Rechnung 500€. Im Normalfall trägt ja der Vermieter (Ich) die Kosten.

Das Problem jedoch wobei ich mir jetzt nicht sicher bin, Die Tür war laut aussage des Mieters schon vorher kaputt, aber dass hat er mir erst Heute gesagt.

Nun trage ich immernoch die Kosten oder der Mieter?

Antwort
von anitari, 24

Wie muß man sich ein gebrochenes Türschloß bzw. einen gebrochenen Türriegel  vorstellen?

Antwort
von tachyonbaby, 25

Wow! 500 € für ein Türschloß? War das vergoldet?

Deine Frage läßt sich nicht so einfach beantworten, da wir hier den geschlossenen Mietvertrag nicht kennen.

Schau mal hier - da beschäftigt sich das Mietrecht.org mit dem Thema: http://www.mietrecht.org/kleinreparaturen/kleinreparatur-tuerschloss/

Antwort
von bwhoch2, 18

Wer hat denn den Notdienst an einem Samstag beauftragt?

Wenn die Tür schon vorher kaputt war, seit wann und wie lange hätte man den Schlüsseldienst (außerhalb Notfallzeiten) schon anrufen können?

Antwort
von albatros, 13

bei unserem Mieter ist der Türriegel durchgebrochen,

Wie ist das zu verstehen?

Antwort
von linksgewinde, 37

Wie kommt man auf 500 Euro? Dafür bekommst du ja eine ganze Wand mit Tür. Und Bauhaus +Co. haben bis 20 Uhr auf. Das Ganze kostet 30 Euro und 10 Minuten.

Kommentar von BlowMeAway ,

Schlüsselnotdienst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community