Türschild lässt sich nicht öffnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hatten wir auch das Problem :-)

Nimm eine Nagelfeile und dann vorsichtig "hochhebeln"  / kannst auch wenn Ihr zufällig Öl habt, das vorsichtig von oben / Seite reinträufeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
08.06.2016, 11:53

Perfekt, danke! Feile war zwar nicht da, aber ein Küchenmesser tat den Dienst.

Dankeeee!!!!

(die Dinger sind zu teuer zum Kaputtmachen)

0

Acrylglas, da ist dran hebeln tatsächlich nicht gut, weil es sonst bricht.

Aber aus deinem Link das 2. Foto, wo mit dem Finger das Schild rausgeschoben wird - das schon mit einem flachen Schraubenzieher versucht?

Eventuell kannst du es auch vorsichtig von der Oberkante her rausziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
08.06.2016, 11:55

Auch Dir danke. das dezente hebeln mit was sehr flachem half schließlich (das Billig-Küchenmesser ist nur knapp 1mm, alles drüber ging nicht rein)

0

Manchmal hilft vorsichtiges Erwärmen mit einem Haartrockner: der Kunststoff dehnt sich aus und lässt sich leichter entriegeln. Möglichst nur einen Teil erwärmen, hier vielleicht die äußere Halterung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ssrvus...
Aeh... Wenn ich das zweite Bild richtig interpretiere dann schiebt der det von unten her nach oben also von ganz unten. Da muß unten am Rahmen eine Aussparung sein in die eine "Nase" des Acrylteils hineinragt. Da kannste ruhig mal mit etwas gefühlvoller Gewalt dran gehen weil det scheint recht dick zu sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ich mir das richtig angeschaut habe, muss man unten mit einem Finger in der Mitte reingreifen, sodass sich das ganze hochschiebt und dann wird es nach vorne geklappt... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?