Frage von buddy111, 46

Türkisches Rezept übersetzen?

Hallo, könnte mir bitte jemand folgendes übersetzen?

Malzemelerin kaynayacağı tencereye pekmez ve suyu dökün karıştırın sulandırılmış pekmezin üçte birini başka bir kaba alın nişasta ve unu bu kaba ekleyin, iyice çırpıp tel süzgeçten geçirin. Topaklanmış un, nişasta yoksa tel süzgeçten geçirmenize gerek kalmaz. Tencerede kaynayan sulandırılmış pekmeze bu karışımı ağır ağır ilave edin. Bu arada orta ateşte tahta kaşıkla sürekli karıştırın ki dibine tutmasın ve homojen bir şekilde kıvam alsın.(yaş pasta muhallebisi kıvamı elde edilince tencere ateşten alınır.) Zaten tencerede onlarca küçük kabarçıklar oluşunca kıvamın elde edildiğini sizde anlayacaksınız.

1 su bardağı Buğday nişastası

1,5 kğ pekmez

3lt su (3 büyük cam kavanoz)

Antwort
von GGninetynn, 25

Was ist das für ein Rezept also was dir daraus dann am ende?dann kann ich dir das vielleicht auf deutsch finden

Kommentar von GGninetynn ,

Wird*

Kommentar von buddy111 ,

Das ist Cevizli Sucuk.

Aber es wäre nett, wenn du es mir grob übersetzen könntest.

Kommentar von Enalita2 ,

Wenn es "cevizli sucuk" sein soll, dann fehlen in dem Text oben aber viele Sachen bei den Zutaten und bei dem Darm oder Plastik, in dem diese Sache hinein getan wird. Und wo sind die "Ceviz" = Walnüsse? Die sind auch nicht angegeben.........Kannst mir ja das ganze Rezept schicken (erko1604@aol.com), dann übersetze ich es Dir.

Expertenantwort
von Enalita2, Community-Experte für türkisch, 7

Zutaten;

1 Wasserglas Weizenstärke

1,5 kg Pekmez (das ist eine Fruchtmelasse aus Trauben oder auch anderen Früchten). Gibt es zu kaufen in türkischen Läden.

3 liter Wasser (3 große Einmachgläser)

Die Zutaten in ein Gefäß geben, in dem die Masse gekocht werden soll. Gut vermischen und das Wasser zugeben. 1/3 der Melasse in ein anderes Gefäß geben. Die mit Wasser verrührte Stärke und das Mehl (=in den Zutaten steht nichts von Mehl!) durch ein Sieb streichen und  in diesen Extratopf geben. Wenn Sie Mehl und Stärke verwenden, die keine Klumpen macht, dann brauchen Sie es nicht durch ein Sieb streichen. (hier ist die türkische Erklärung fehlerhaft) Rühren Sie diese Masse unter ständigen Rühren langsam in das kochende Wasser/Melasse-Gemisch. Rühren Sie mit einem Holzlöffen diese Masse ständig um, damit sich nichts am Topfboden festsetzen kann und eine homogene Masse entsteht. (wenn die Masse einem feuchten  Kuchenteig ähnelt, den Topf vom Feuer nehmen) Sie merken dies auch, wenn sich im Topf kleine Blasen bilden.

------------------------------------------------

da hört der türkische Text auf. Aber es hätten noch weitere Erklärungen kommen müssen, wie z.B. was man mit der Masse macht.....

Man kann Pekmez in flüssiger Form kaufen und über Pudding gießen. Oder aber eine Geleeartige Masse machen (wie oben beschrieben. Wenn man es noch fester macht, kann man es auf Pergamentpapier ausstreichen und in Stücke schneiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community