Frage von mhrbn32, 23

Türkischerpass, Aufenthaltstitel, doppelte Staatsangehörigkeit?

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich habe eine doppelte Staatsangehörigkeit einmal die Tschechische und die Türkische habe mittlerweile keinen gültigen Tschechischen pass mehr sondern nur noch den Türkischen. Meine Staatsangehörigkeiten sind auf meiner Geburtsurkunde vermerkt, brauche ich trotzdem eine Aufenthaltserlaubnis?
Ps:wurde hier geboren und bin 17 Jahre alt falls dass relevant ist .
Habe bei der Ausländerbehöre angerufen die Frau war jedoch total unfreundlich und hat mir ganricht richtig zugehört deswegen hoffe ich hier Hilfe zubekommen ..
Schonmal vielen dank im Voraus. LG

Antwort
von CharaKardia, 14

Das ganze ist gar nicht so einfach und lässt sich ohne weitere Informationen nicht beantworten. Bis du 18 wirst, sind die beide Staatsbürgerschaften erstmal sicher. Ohne tschechischen (EU) Pass kannst du aktuell nicht nachweisen, dass du dich rechtmäßig in Deutschland aufhältst - demnach benötigst du auf jeden Fall irgendein Dokument. Am einfachsten wäre erstmal natürlich ein neuer Pass, falls dein alter Abgelaufen ist.

Wenn du 18 wirst, hängt es von der Staatsbürgerschaft deiner Eltern und deinem Geburtsort ab, welche Optionen du hast.

Kommentar von mhrbn32 ,

Danke für deine Antwort😊 ich hätte eine Geburtsurkunde auf der vermerkt ist das ich die Tschechische Staatsangehörtigkeit habe ps;bin hier geboren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community