Frage von eby223, 15

Türkischer Arbeitsrecht. Forderung wird nicht bezahlt, in welchem Paragraphen geregelt?

Hi zusammen, mein Freund ist in der Türkei selbständig und seit 2 monaten, nach mehrmaliger Aufforderung hat der Kunde immer noch nicht bezahlt (umgerechnet ca 1500 euro) Die Leistung wurde schon fertig erbracht. Ein Teil der Leistung hat der kunde entgegen gebracht aber der oben genannte Betrag steht noch offen. In Türkei ist das wohl leider oft üblich, dass man die Leistung erbringt, bevor gezahlt wird und dann hat man halt solche Probleme, dass Kunden nicht zahlen. Gerichtlich vorzugehen kann man zwar machen aber es dauert wohl Ewigkeiten bis man auf ein Ergebnis kommt. Mich würde jetzt interessieren was überhaupt im türkischen Arbeitsrecht geregelt ist. Sind solche Fälle auch geregelt, wenn ja wo genau (Paragraph)? İch wusste nicht, wie ich in Google danach suchen soll. Wenn sich jemand damit auskennt wäre ich für ratschläge dankbar

Antwort
von Hideaway, 9
  1. Was hat das mit Arbeitsrecht zu tun?
  2. Er soll sich einen einheimischen Anwalt nehmen

In Türkei ist das wohl leider oft üblich, dass man die Leistung erbringt, bevor gezahlt wird

Bezahlst du Dienstleistungen (Friseur, Autoreparatur, Handwerker) etwa immer vorher?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten