Frage von yeliz1987, 38

Türkische Staatsbürger heiraten nach deutschem Recht und lassen sich auch nach deutschem Recht scheiden. Was nun?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe. 

MEIN EX UND ICH SIND BEIDE TÜRKISCHE STAATSBÜRGER. WIR HABEN NACH DEUTSCHEM RECHT GEHEIRATET UND UNS NACH DEUTSCHEM RECHT SCHEIDEN LASSEN. MÜSSEN WIR UNSERE SCHEIDUNG IN DER TÜRKEI REGISTRIEREN LASSEN??? WIE FUNKTIONIERT DAS GANZE.

ICH BIN AM VERZWEIFELN.

Antwort
von Erdianer, 20

Frage bei Deinem Konsulat nach. Die können Dir genaue Auskunft geben, wie das Verfahren abläuft.

Aus der Praxis weiß ich aber,  dass ihr die Scheidung in der Türkei nochmals beantragen müsst, d. h. dass die deutsche Scheidung dort anerkannt wird.  Dazu legt ihr das deutsche Scheidungsurteil  dem türkischen Familiengericht vor.

Das Scheidungsverfahren dort ist eine rein formelle Sache  -     wobei, die Anerkennung vor dem türkischen Gericht eigentlich für Euch nur relevant ist, falls einer von Euch beiden wieder in die Türkei zurückkehren sollte. 

Antwort
von wfwbinder, 29

Habt ihr denn die Heirat in der Türkei registrieren lassen?

Wenn nein, seid ihr für die Türkei unverheiratet.

Übrigens brauchst Du nicht zu schreien (Großbuchstaben gelten als anbrüllen).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten