Türkei Urlaub Vodafone Tarif behalten oder turkcell holen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin von einem Unternehmen, was unter anderem auch Vodafone Verträge anbietet. Bei uns ist das so: Wenn man sich für dieses 5 Euro-Paket von Vodafone entscheidet, dann bist du 12 Monate an diese 5 Euro gebunden. D.h., dass du ab dann 5 Euro mehr für deinen Vertrag zahlst. Hängt jedoch auch von dem Tarif ab, den du bei Vodafone hast. Wenn du z.B. einen Red-Tarif hast, hast du andere Konditionen als jemand, der einen anderen (evtl. günstigeren) Tarif hat. Geh mal in einen Vodafone-Shop oder ruf dort mal an. Der Markt an Flatrates ist einfach so groß und von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Meine Empfehlung an dich: Direkt vor Ort (Am besten am Flughafen) eine Prepaid-Karte holen. Wesentlich günstiger und entspannter.

Oder, wie du schon meintest, zu Turkcell greifen. 19,99 Euro für 2GB Internet oder 500mb für 9,99 Euro. Würde für Telefonate in der Türkei nochmal 15 Euro seperat aufladen. Ist günstiger als 12 Monate die 5 Euro bei Vodafone zu bezahlen.

Schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dadamat
14.07.2016, 16:10

Vorsicht: um ein türkische Prepaidkarte in einem deutschen Handy betreiben zu können, muss dein Handy in der Türkei angemeldet werden.

0

Hol dir easy Travel Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Turkcell hast du an mehrern Orten in der Türkei Netz (eigene Erfahrung ) Deshalb würde ich dir das empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?