Tür schleift beim zu machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im 1. Schritt kann man die Scharniere verstellen. Wenn das nicht geht, so muss man sie abschleifen.

Du solltest prinzipiell aber erstmal herausfinden woran es liegt. Hebe die Tür mal leicht und und schließe sie. Schau obs dann immer noch schleift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schleift sie am Boden oder im Bereich vom Schloss? - Vielleicht sind die Scharniere ausgeleiert, vielleicht hat sich das Holz aufgrund von Feuchtigkeit ausgedehnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilian50000
25.07.2016, 09:08

Danke genau das wars einfach nur Scharniere einstellen

0

Hallo, ich würde die Tür zuerst einmal aushängen und die Unterseite begutachten. Manchmal klemmt sich da drunter irgendwas an einer Stelle fest, kleines Steinchen oder sonst was Hartes. In meinem Fall war es eine ganz kleine Schraube die mal irgendwie runtergefallen ist.

Am besten mal mit groben Schmiergel einmal über die Unterkante fahren, dann sollte das Problem eigentlich behoben sein. Falls die anschließend immer noch schleift, dann die Stelle merken und mehrmals schleifen oder mit einer Raspel die Stelle etwas glätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus den Fotos leite ich her, dass die Tür nicht schleift (das wäre unten am Fußboden) sondern klemmt. Die Scharniere müssten nachjustiert werden (vom Tischler).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tür an der Stelle abschleifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung