TÜR geht nicht auf, hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach das Fenster auf, dann ist das Problem mit der Angst zu ersticken schon mal gelöst...und dann denkt noch mal ganz in Ruhe nach. Euch fällt schon was ein. Hektisch gegen die Tür böllern nützt jedenfalls  nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja erstmal mach das fenster auf musst keine platzangst haben, dreh solang du kannst an diesem schlüssel wenn es nicht funktioniert  sag deiner mutter das sie ein harten gegenstand dagegen schlagen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sieht das von der anderen Seite aus? Falls du den Griff nicht mehr drehen kannst, müsste es von der anderen Seite möglich sein, mit einem Schraubenzieher den Knauf zu drehen und so die Tür zu öffnen. Dreht der Griff durch, ist wahrscheinlich was im Schloss gebrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal den Schlüssel gedreht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von idekwgo
03.03.2016, 19:29

Ja von beiden Seiten geht aber trotzdem ned auf

0
Kommentar von Pyrut
03.03.2016, 19:29

Fragte ich mich auch gerade ^^

0

Sage deiner Mutter, dass sie die Tür aushängen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mermaid13
03.03.2016, 19:34

Und, hat es funktioniert?

0

Dreh das untere Ding nach links und mach die Tür auf.

Den Rest der Antwort hast du von maja bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?