Frage von RebeccaBam, 704

Tür gegen Daumen bekommen, was da los?

Hab heute in der Schule ne Tür frontal gegen den Daumen bekommen.
Ich konnte ihn danach erstmal garnicht bewegen. Hab auch nach nem Kühlpack gefragt undsowas. Es tut bis jetzt extrem weh,  kann ihn kaum bewegen (oder einmal laut knacken im obersten Gelenk, dann kann ich oben knicken)und ist am unteren Gelenk auch geschwollen (nicht blau glaub ich)
(Foto unten)
Hab meinen Eltern noch nichts gesagt, und wer das auch noch über Pfingsten beobachten, denk ich...
Vllt hatte das schonmal einer von euch und kann mir sagen was das sein könnte, und ob des auch ohne Arzt wieder weg geht.
Einmal rechts (kaputter Daumen) und zum Vergleich einmal Links (heile)

Antwort
von Barbdoc, 542

Geh morgen in ein Krankenhaus mit einer chirurgischen Nothilfe. Es handelt sich um einen Schulunfall und drum sollte das versicherungsrechtlich unbedingt dokumentiert werden. Es könnte sich um eine Knochen -verletzung im Gelenkbereich handeln. Aber auch Kapsel-Bandverletzungen müssen richtig behandelt werden. Alles Gute B.

Antwort
von mobekka2, 435

Ob da jetzt wirklich was dran ist, kann Dir nur der Arzt sagen. Sehen tut man nicht wirklich viel. Ich komme jetzt gerade mit meiner Tochter aus dem Krankenhaus, die schon schon 7 x was in 5 Jahren gebrochen hat. Ihr ist ein Ball gegen den Finger geschlagen und sie konnte ihn nicht richtig bewegen. Im Endeffekt ist jetzt nichts raus gekommen, kein Bruch, keine Prellung, aber trotzdem Schmerzen. Es kann also schon sein, dass es weh tut, aber knöchern nichts ist. Vielleicht solltest Du Dir mal eine Ibu 400 einwerfen, Kühlakku dabei und ins Bett gehen. Vielleicht ist es morgen schon besser. LG und gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community