TTrotz Pille pause keine Blutung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die durch die Pille ausgelöste Blutung, bzw. durchs Absetzen der Pille, kann von mal zu mal verschieden sein und auch mal ausbleiben.

Das ist völlig normal und kein Grund zur Sorge. Nur wenn diese Hormonabbruchblutung öfter ausbleibt solltest du mit deinem FA über eine andere Pillendosierung sprechen.

Es kann ganz einfach daran liegen, dass dein Körper auf die vorgegangene Durchnahme reagiert. Ich hab danach z.B. oft Schmierblutungen bekommen, das Gegenteil kann aber natürlich auch eintreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuchenprinzes
18.08.2016, 13:34

Vielen dank für deine Antwort. :)

0

Die Blutung in der Pillenpause ist keine Periode sondern lediglich eine künstliche Blutung, die nur durch den Hormonentzug entsteht. Diese Blutung kann immer mal früher, später oder gar nicht kommen. Das ist aber nicht weiter schlimm, da sie medizinisch gesehen nicht notwendig ist und nichts über eine Schwangerschaft aussagt.
Bei Einnahmefehlern kommt es auf die Einnahmewoche an ob du den Fehler korrigieren kannst oder den Schutz verlierst. Was zu tun und zu beachten ist steht in deinen Packungsbeilagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir ein neues Verhütungsmittel suchen. Ernsthaft.

Du weißt ja nicht mal, ob du gerade geschützt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuchenprinzes
18.08.2016, 13:29

Du bist wahrscheinlich ein Mensch on Perfektion ;)

Ich nehm die Pille seit über 5 Jahren und weiß sehr wohl wann ich geschützt bin ;)

Es geht lediglich darum ob diese Einnahme Fehler ein Einfluss darauf haben das ich meine Blutung nicht bekomme 


0