Ttip ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

nein, kein TTIP!! 75%
Es gibt Verbesserungsmöglichkeiten 12%
Ja 12%
Ich unterstütze alles gegen TTIP 0%

7 Antworten

nein, kein TTIP!!

TTIP ist brandgefährlich meiner Meinung nach. Jahrelang z.B. wird in D für genfreie Lebensmittel gesorgt, und dann muss ggf. irgendwann der Steuerzahler dafür aufkommen, dass amerikanische Genfood-Firmen und Co, Verdienstausfälle haben und sich diesen von Deutschland wiederholen.

Und sowas zum Einen hinter verschlossenen Türen ohne Kommunikation mit der Öffentlichkeit beschlossen wird und zum Anderen meiner Meinung nach mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit über kurz oder lang durch Steuererhöhungen finanziert wird. Geld regiert die Welt.

Deutschland reisst sich stellenweise den Allerwertesten für Umwelt- und Nahrungsmittelschutz auf und begibt sich FREIWILLIG in die Gefahr, dass sowas von aussen ausgehebelt wird?

Aber stimmt ruhig alle für TTIP, da werden Eure Handy´s und Auto´s wenigstens billiger *Ironie-Button aus*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein, kein TTIP!!
Immer wieder gibt es Leute, die von den angeblichen Vorteilen von TTIP & Co reden. 


Es kommt aber doch vor allem darauf an,      w e r  hier eigentlich  Vorteile und  w e r   Nachteile 'genießt'. 


TTIP ist, wie die Masse der anderen Freihandelsabkommen auch, vom Ausbau des Kapitals bestimmt, und dient vor allem denjenigen, die sich ohnehin schon die Taschen vollschaufeln, während das Gros der Bevölkerung dafür zahlt. 


Die Bevölkerung zahlt mit Geld für entgangene Gewinne der Unternehmen, die die Unternehmen vor privaten Schiedsgerichten von Staaten einklagen können, und in Konsequenz dessen mit der politischen Gestaltungsmöglichkeit im eigenen Land. 


Dazu gehören auch in der Vergangenheit mühsam erkämpfte soziale und ökologische Standards, die wir mit TTIP wie auch Ceta aufs Spiel setzen. 


Ein Blick darauf, dass Freihandelsabkommen i.d.R. nicht kündbar sind, rundet das Bild eines überaus fraglichen Regelwerks ab. 


Empfehlenswert der Film ' Konzerne klagen - wir zahlen' auf youtube, sowie die Originalverhandlungsprotokolle, die bei wikileaks eingestellt sind. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein, kein TTIP!!

TTIP bedeutet die totale Herrschaft der Konzerne. Sie können gegen jedes Gesetz, das ihre Belange berührt, vor einem privaten (!) Schiedsgerichjt klagen, wogegen kein Einspruch möglich ist. Handverlesene "Richter" sitzen dann in diesen Schiedsgerichten und werden dafür sorgen, dass das Wohl der Monopole bestmöglich gesichert ist. Dazu gehört dann auch ein gewaltiger Schadensersatz für jene Konzerne, die Profiteinbußen geltend machen.

Die Genmanipulationen werden zunehmen, die Qualitätsansprüche für Lebwensmittel werden gesenkt, Chemie wird wieder verstärkt in der Landwirtschaft Einzug halten. Das ist jetzt nur mal eine kleine Kostprobe, da sind noch etliche weitere Pferdefüße, die das Vertragswerk ausmachen. Warum sonst sind die Verhandlungen gehim und warum erfährt noch nicht mal das Parlament alle Einzelheiten der Vehandlungsgespräche und Ergebnisse. In der Manier von Kriminellen, die was zu verbergen haben, treffen sich Politiker und Vertreter des Kapitals hinter verschlossenen Türen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Es gibt Verbesserungsmöglichkeiten

TTIP ist dem Grunde nach eine Win - Win Geschichte, allerdings sind m.E. die einzelnen Punkte verbesserungswürdig und sollten öffentlich gemacht werden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andretta
10.04.2016, 12:24

Ja klar, Lumpazi. Für das eine Win stehen Konzerne und Unternehmen, für das andere Win die Anwaltskanzleien, die sich goldene Nasen verdienen.

Das Gros der Bevölkerung gehört leider nicht dazu. 

0
nein, kein TTIP!!

Mit TTIP verkaufen wir unsere Freiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nein, kein TTIP!!

Voellig undemokratisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ttip ist so vielschichtig, da kann man nicht konkret ja oder nein sagen. auf welchen der unmengen punkte spielst du denn an? ttip bringt ja positives und negatives mit sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JeIion
10.04.2016, 10:07

Ja, dann muss man halt gucken, welche seite die überhand hat, Vor-oder Nachteile

0

Was möchtest Du wissen?