Frage von tinejg, 63

TSH Wert stetig steigend trotz Thyroxin Tabletten?

Vor drei bis vier Jahren wurde bei mir eine Unterfunktion der Schildrüse festgestellt. Untraschall zeigt verkleinerte Schilddrüse mit einem kalten Knoten. Ich habe das Gefühlt, dass bei mir aber Unter-und Überfunktion wechseln, mal bin ich appetitlos, nehme dennoch zu, bin kraftlos und müde, dann wieder könnte ich nur essen, kann nächtelang nicht schlafen, bin wie überdreht. Ich nehme momentan 50mg Euthyrox täglich. Meine TSH Werte waren vor einem Jahr bei 2,68, im Herbst bei 3,41 und nun bei 3,98. Der Arzt meinte, es wäre alles in Ordnung, aber mein Körper sagt da was anderes, momentan nehme ich ständig zu, bin antriebslos und habe oft Kopfschmerzen. Wer hat ähnliche Erfahrungen? Was soll ich machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von JanaMai1985, 14

Wie sind ft4 und ft3? Antikörper? Volumen der SD?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community