Frage von verzweifelt2016, 54

Tsh bei 3,51 und Kinderwunsch?

Hallo ich weiß nicht mehr was ich tun soll Ich habe einen Kinderwunsch Mein TSH ist bei 3.51 der Hausarzt sagt ist im Normalbereich ich habe Hashimoto er weigert sich eine Überweisung zu geben :( zum endo. Der Frauenarzt sagt es ist durchaus möglich mit dem Wert Schwanger zu werden .. Ich les aber immer der Wert sollte bei 1 liegen ..

Was kann ich noch tun ?

Antwort
von FrageSchlumpf, 35

Ja , aber die Frage war schon mal da vor einigen Tagen. Die Antwort bleibt die gleiche:

Der TSH liegt definitiv in einem Bereich, in dem eine Schilddrüsenunterfunktion vorliegen kann. ( Eines der möglichen Symptome einer Unterfunktion ist unerfüllter Kinderwunsch ).

Da in der Regel ( es soll vom hören sagen ja Ausnahmen geben, aber alle die das behaupten straucheln beim Beweis ) der Normbereich in Deutschland bis 4.0 und höher geht, besteht selbst bei schwerwiegenden Symptomen kein!!! Rechtsanspruch auf Behandlung und Medikation.

Natürlich kann man versuchen, sich einen Rechtsanwalt zu suchen, der einen Präzendenzfall versucht zu kreieren und versucht, einen Arzt wegen eines Kunstfehlers zu verklagen. Bei den geringen Erfolgsaussichten wird es aber schwierig.

Kommentar von verzweifelt2016 ,

aber von mir ist die Frage nicht ich frage das dass erste Mal

Kommentar von FrageSchlumpf ,

ok, mir kam es einfach verdammt bekannt vor.

Sachlich ändert das nichts an meiner Antwort.

Antwort
von Deniseschell, 26

Wenn du keine Überweisung bekommst, frag deinen praktischen Arzt..
Ich empfehle generell bei diesem heiklen Thema einen privaten endokrinologen zu rate zu ziehen

Antwort
von oxygenium, 34

war doch erst vor 1 Stunde da diese Frage.

Hallo?

Tasse Kaffee gefällig?

Kommentar von verzweifelt2016 ,

ich habe noch keine Frage gestellt heute ? schauen Sie doch mal auf meine Seite noch keine Frage heute ... sehr komisch .. Kopfschüttel**

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community