Frage von treesome,

Tschick -Charakterisierung

hallo gf-Forum :) ich habe folgendes problem : wir behandeln im Moment das buch Tschick von Wolfgang herrndorf im Unterricht nun haben wir eine hausaufgabe aufbekommen die wäre :beschreibe die Entwicklung der Charaktere "Maik" und "Tschick" im Verlauf des buches ... nun ja das was ich dazu rausgesucht habe klingt sehr kunfus und falsch :/ ...hat jemand eine ähnliche aufgabe gehabt und kann mich beraten ?-ich bin sehr schlecht was sowas angeht in der Schule und möchte keine schlechte note haben ..BITTE helft mir ..liebe grüße,TS..

Antwort von earnest,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meinst Du, Du lernst etwas, wenn Du eine vorgekaute Antwort übernimmst - gerade wenn Du im Fach Probleme hast?

Stell doch lieber das, was Du schon geschrieben hast, hier ein und laß Dich beraten.

Gruß, earnest

Antwort von treesome,

nein,ich erhoffte mir beratung wie ich angehen kann da iv davon keine Ahnung habe ...meine derzeitigen ergebnisse :Maik:anfangs sehr schüchtern und vorsichtig,ein Außenseiter der innerlich gebrochenwegen seiner eltern ist.Später;er weiß auf sich zuachten und sieht die Welt mit anderen augen .er weiß wo sein platz ist und wer sein Freund ist er wirkt selbstbewusster und glücklicher . Tschick vorher :unüberberlegtes handeln kein Respekt vor anderen kriminell glaubt dass die Welt schlecht ist versucht immer cool und hard zusein .später:schätzt andere Menschen denkt mit bzw denkt nach bevor er handelt denkt über sein leben unddie folgen nach .

Kommentar von earnest,

WOW, treesome ...

Von wegen "ich bin sehr schlecht, was so was angeht". Ich glaube eher, Du unterschätzt Deine Fähigkeiten. Also, für mich klingt das doch schon nach mehr als einem guten Anfang.

Ich muß Dir jetzt leider etwas gestehen: Ich hatte zwei Rezensionen von "Chick" gelesen und für mich entschieden, daß das Buch bald auf meinem Tisch liegt. Deine Frage hat sofort mein Interesse geweckt. Gelesen habe ich das Buch also noch nicht.

So kann ich Dir leider auch nicht konkret helfen - was ich nach Deinen Zeilen gern getan hätte. Aber vielleicht hilft Dir ja auch die "moralische Unterstützung" ein wenig - die Rückmeldung eines anderen, der Dich anscheinend nicht unterschätzt (anders als Du?).

Ganz sicher schaut noch jemand mit konstruktivem, konkreten Rat vorbei ...

Alles Gute, earnest

Kommentar von Keksmann11,

Habe in der Schule gerade auch das Buch Tschick. Wir mussten auch eine Charakterisierung von Maik schreiben und als ich das mit den Sachen abgegeben hast die du geschrieben (ich hatte dies hier vorher nicht gesehen) hat sie gesagt es wäre eher eine Nacherzählung und keine Charakterisierung.

Kommentar von gala19,

Über welche Seiten habt ihr denn geschrieben

Kommentar von gala19,

Für mehr Übungsaufgaben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community