TS Server ohne Ports und Hamachi?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt die Möglichkeit einen vServer zu mieten. Das ist nichts anderes als ein LinuxServer auf dem du dann mit ein paar Schritten, die du im Internet nachlesen kannst, TeamSpeak installieren kannst. Über YaTQA, ein Programm um Ts3Server zu verwalten, kannst du dann je nach Kapazität deines vServers Ts3Server aufsetzen. Allerdings hast du dann aber keine offizielle TeamSpeak Lizenz und somit wäre das eigentlich nicht legal, aber auch nicht leicht herauszufinden. Also nur wenn du im Falle eines Falles die Verantwortung dafür tragen kannst, würde ich mich da heran wagen.

Mfg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiboman
09.11.2016, 16:49

unsinn.

natürlich ist das legal,

ts3 server ohne lizenz ist auf einen server mit 32 Slot begrenzt.

1

Ja, wenn du einen mietest. Ansonsten nein, ist ja gerade der Sinn in den gesperrten Ports das nicht jeder von Außen auf dein Netzwerk zugreifen kann. Hamachi ist übrigens eine VPN Software und sollte nur mit vertrauenswürdiger Leuten eingesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nein, am besten mietest du dir einen Server. Hier findest du eine Liste aller Teamspeak Server Anbieter: http://hosting.teamspeakusa.com/

Bei Fragen oder für Beratung zu Server Anbietern kannst du dich gerne an mich wenden.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ginge, aber dann könne wahrscheinlich auch nur 5 Personen drauf da man bei Hamachi nur 5 PCs verbinden Kann. Ports zu öffnen ist keine Kunst, sollte eigentlich kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht ordentlich gehen, nein. Nimm Discord stattdessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?