Frage von Schneckimaus, 23

Trump will 3 Millionen Einwanderer abschieben. Wo sollen die hinl?

Ich ahne Schlimmes!

Antwort
von HansH41, 6

"Wo sollen die hin?"

Schneckimaus, ganz einfach: raus aus den USA.

Antwort
von maxim65, 12

Abwarten. Ansonsten wird er schnell die gleichen Probleme bekommen wie wir hier. Ohne Pass kein Herkunftsland. Er muss auch mit den Herkunftsländern verhandeln ob man die Leute zurücknimmt. Er kann sie nicht einfach auf einen LKW packen und sie an der Grenze abkippen.

Kommentar von Skylanderr ,

doch klar

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 6

Im gestrigen Interview fanden sich das ergänzenden Worte "straffällig gewordene Gangmitglieder und in den USA mit dem Gesetz in Konflikt gekommene" illegale Einwanderer

Das macht einen Unterschied oder? Dass diese abgeschoben werden sollen und gleichzeitig die Sicherung der Grenze (zu Mexiko) ein wichtig Ziel ist.  

Das hat er im Interview gesagt. Für den Rest der Leute, die "nette" Leute seien, müsse man dann eine Lösung finden.

Antwort
von BurjKhalifa, 5

Darüber macht der Trump sich keine Gedanken. Hauptsache er hat die los und der Rest ist ihr Ding. 

Wahrscheinlich zurück ins Heimatland oder sonst wohin.

Antwort
von Barolo88, 6

Trump will vieles,  er wird vermutlich schnell merken ,dass seine Denkweise nicht umsetzbar ist

Antwort
von Guekeller, 8

wo sie hergekommen sind.

Antwort
von schleudermaxe, 3

... das wird das hier auch machen könnten?

Die werden nach Hause gefahren/geflogen und gut ist, was denn auch sonst?

Antwort
von Yamato1001, 5

Hallo

Da gibt es keinen Grund schlimmes zu ahnen...er will 3 Millionen illegale Einwanderer zurück in ihr Herkunftsland abschieben. Das ist soweit auch alles gesetzeskonform. Und zum anderen Punkt der hier schonangesprochen wurde: Die Herkunftsländer werden die Leute zurücknehmen...ich denke nicht, dass sie ein Interesse daran haben, dass die USA ihnen "die Demokratie bringt".

Lg

Yamato

Antwort
von Kleckerfrau, 9

Abschieben heißt das sie in ihr Heimatland müssen. Die können nicht hingehen  wo sie wollen.

Antwort
von DesbaTop, 5

Natürlich in ihr Ursprungsland. Wohin sonst?!

Antwort
von valvaris, 9

Der will nicht 3 Millionen Einwanderer abschieben, sondern sagt, er will 3 Millionen Menschen, ohne gültige Aufenthaltspapiere - also Illegale Einwanderer - abschieben.

Dass er diese durch die Bank als Terroristen und Staatsfeinde bezeichnet, ist zwar unter aller Sau, tut aber nichts zu Sache und überrascht bei diesem Fremdenfeindlichen Pudelhaar-Träger auch nicht.

Im Prinzip das selbe, was die Regierung ständig tut und nicht nur die in den USA, sondern auch anderswo. Da bleibt nur noch die Frage der Duldung, wenn besondere Gründe vorliegen, über dieses Gesetz kann sich auch ein Präsident Trump nicht hinwegsetzen.

Zur Frage wohin: In ihre Heimatländer, woher sie in die USA gekommen sind - auch wie immer. Vorrausgesetzt, diese verweigern nicht, die Abgeschobenen wieder aufzunehmen. In dem Fall ginge das Abschieben nicht so einfach.

Kommentar von stufix2000 ,

Nein, er will "kriminelle" Illegale abschieben oder in Gefängnisse schicken.

Kommentar von valvaris ,

Genau - und da spricht der O-Ton mit dem, was er so im Vorfeld von sich gegeben hat.

Trump ist ein Populist. Und wenn die Meute Blut sehn will, dann richtet er sich danach. Soll heißen, wenn sich seine Wähler dafür aussprechen, dass er alle Ausländer rauswirft, dann versucht er, das durchzudrücken, indem alle kriminalisiert werden, die irgendwie anders aussehn oder das falsche Schuhwerk anhaben.

Kennen wir doch aus der Geschichte schon genug. Und ganz ehrlich: Der Mann ist nicht intelligent genug, um selbst Geschichte zu schreiben.

Seine Haltung, nur einen symbolischen Dollar Gehalt zu nehmen, kam mit Sicherheit eher von einem Berater als von ihm selbst, damit er als der große Saubermann da steht, der von keinem Geld nehmen will, im Gegensatz zur bösen, bestechlichen Mrs. Clinton.

Antwort
von CRXHack, 9

Die müssen zurück in Ihr land !

Antwort
von kubamax, 2

Und schon ist das Wort Einwanderer negativ belegt. So einfach denkt das einfache Volk.

Ich glaube er will die kriminellen illegalen Einwanderer abschieben oder in den Knast stecken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten