Trübung 2 Tag nach einfüllen normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Die Trübung ist ganz normal und verschwindet auch wieder. Es kann auch sein, dass sich ein Bakterienrasen bildet. Meistens um Holz und Steine. Auch der verschwindet wieder und ist vollkommen unbedenklich. Wirbellose wie Garnelen und Schnecken essen ihn gerne.

Unten lese ich, dass du sogenannte "Erde als Dünger" hast. Du meinst wahrscheinlich Nährboden oder? Da das Aquarium erst 2 Tage steht würde ich dir raten ihn rauszuholen. Ein Nährboden hat auch seine Kapazität, nach einem-2 Jahren sind diese erschöpft und er wird dir im schlimmsten fall Gammeln und dein Becken Kippen! Ich kann nur von Nährboden abraten! Man hört viel schlechtes davon und auch mir ist schon mal ein Becken wegen Nährboden gekippt. Außerdem müsstest du ihn dann jedes Jahr wechseln, somit zerstörst du die ganzen Bakterien die sich im Boden Tummeln. Und das sind die Wichtigsten. Und er wird immer aufgewühlt. Sei es von Turmdeckelschnecken, Bodenfischen oder wenn du einen Wasserwechsel machst und der Kieß ein bisschen weg fliegt. Nährboden ist dazu vollkommen unnütz. Nur Wurzelehrer würden seine Kapazität ausnutzen, mit normalen Düngestäbchen kann man diese Pflanzen auch ganz einfach Düngen und es wird nichts Passieren. Die meisten Pflanzen benötigen Flüssigdünger da sie alle Stoffe über ihre Blätter aufnehmen.

Hast du Holz im Becken oder Erlenzapfen, Seemandelbaumblätter etc.? Die Huminsäuren in diesen Sachen geben eine bräunliche Färbung ins Wasser ab und tut den Fischen gut ! Zudem sieht das Becken dann natürlicher aus. Sofern du keine Malawis rein tun willst ( Was bei dieser Beckengröße nicht zu empfehlen ist) wirkt es sich Positiv auf die Tiere auf.

Während der Einlaufphase ist kein Wasserwechsel nötig.

Tiere würde ich erst nach min 4 Wochen einsetzen. Vorallem erst wenn Nitrit nicht nachweisbar ist. Und bitte nicht Vergessen die Tiere nach den Wasserwerten auszusuchen, sonst haben sie ein kurzes Leben.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe ja, du hast noch keine Fische drin. Dann brauchst du das Wasser auch nicht wechseln. Wofür hast du Erde rein? Als Dünger? Oder hast du einen Landbereich?

Warte einfach mal ab. Es wird sich wohl auch noch ein schöner dicker, milchig weißer Bakterienbelag auf der Einrichtung bilden. Aber auch der ist nicht bedenklich und der geht nach kurzer Zeit wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skjs2016
22.04.2016, 10:46

oje... Nein die Fische kommen in 2-3 wochen:-) Erde nur als Dünger für die Pflanzen. hoffe das gibt sich dann bald...

0