Frage von flobini900, 98

Trotzpinkeln bei Katern?

Seit dem ich des öfteren auf Montage bin, pinkeln unsere Kater in unsere Wohnung bis ich wieder da bin. Weiß jemand was man da machen kann ?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polarbaer64, Community-Experte für Katze & Katzen, 66

Wie lange sind die Kater denn allein?

Wie viele Katzenklos haben sie zur Verfügung?

Sind die beiden kastriert?

Kommentar von flobini900 ,

Alleine sind sie am Tag aller höchstens 8 Stunden ... 

Es sind 2 Katzenklos vorhanden und sie sind beide kastriert

Kommentar von polarbaer64 ,

Nun, 8 Stunden ohne Ansprache sind wirklich lang. Wenigstens sind sie zu zweit. Hast du evtl. ein größeres Nachbarskind, dem du deinen Schlüssel anvertrauen würdest, damit es am Tag mit den beiden ein bisschen schmust und spielt? Oder eine liebe Omi? Oder kannst du den beiden vielleicht Freigang ermöglichen, per Katzenklappe z.B.?

2 Katzenklos sind gut, aber knapp, es sollten eigentlich drei sein, bei 2 Katzen. Immer eins mehr, als Katzen im Haushalt. Das würde ich dir empfehlen, noch aufzustellen.

Sicher, dass beide pinkeln? Kann ja auch nur einer sein. - Trotzpinkeln gibt es eh nicht. Katzen pinkeln aus irgendeiner Verzweiflung heraus. Die ist entweder körperlicher Ursache (Schmerzen, z.B. aufgrund einer Blasenentzündung) oder seelischer (eben das Alleinsein, oder wenn du irgendwas in deiner Wohnung verändert hast). 

Bitte bloß nicht schimpfen, sondern die Pfützen kommentarlos entfernen. Wichtig: Hol dir einen Enzymreiniger im Zoogeschäft. Nur der allein schafft es, den Geruch auch für die Kater verschwinden zu lassen. Haushaltsreiniger kann das nicht. 

Kommentar von flobini900 ,

Das mit dem Schlüssel ist eher schwierig da wir eine Schließanlage haben und man so halt nicht einfach so einen Schlüssel nachmachen lassen können.

Für ein 3. Katzenklo ist leider kein Platz mehr und Freigang können/wollen wir ihnen nicht geben da hier einige Hunde frei rumlaufen die nicht gut auf Katzen zu sprechen sind.

Aber das mit dem Enzymreiniger werden wir mal ausprobieren danke :) Gibt es sowas auch für Wäsche ? Da pinkeln sie leider am liebsten rein :(

Ich fahre morgen mit den beiden mal zum TA und lasse sie auf eventuelle Schmerzen kontrollieren zu lassen :)


Kommentar von sabbelist ,

@ polarbaer64 Natürlich gibt es Trotzpinkeln.

Kommentar von polarbaer64 ,

Katzen pinkeln nicht aus Trotz, sondern vor Schmerzen oder aus Verzweiflung, weil im Umfeld etwas nicht stimmt. Das Gefühl Trotz gehört zu Kleinkindern und nicht zu Tieren. Oder hast du schon mal eine Katze gesehen, die wie Rumpelstilzchen mit dem Fuß aufstampft ;o) .

@flobini900: Dass ihr keinen Freigang gewähren möchtet, wenn Gefahr besteht, verstehe ich. Allerdings würde das 3. Klo sicher helfen. Es gibt auch solche Schränkchen, wo man ein Katzenklo darin verstecken kann. Das könnte dann auch im Wohnzimmer stehen, ohne dass es jemand sieht. Wir stellen z.B. eines in die Duschkabine und lassen die Tür offen. Beim Duschen kommt es halt vor die Tür, und nachher wieder rein. Geh nochmal deine Wohnung ab, da findet sich sicher noch irgendwo ein freies Eckchen.

Der Enzymreiniger ist eher für den Boden. Zuerst wird normal geputzt, dann Enzymreiniger drauf, einwirken lassen, wegwischen.

https://www.fressnapf.de/p/simple-solution-flecken-und-geruchsreiniger#945ml

Kannst du mit der Wäsche genauso machen. Waschen, Enzymreiniger drauf, einwirken, nochmal waschen. Oder du gibst einen Becher Essig in die Waschmaschine, das nützt auch schon ein bisschen. 

Das mit dem Tierarztbesuch ist sehr vernünftig. Versuche eine/mehrere Urinprobe/n einzusammeln und mitzunehmen. Nur so kann er sehen, ob Bakterien im Urin sind. 

Es könnten auch Harnsteine sein. Diese sind leider oft die Folge von falscher Ernährung. Fütterst du gar Trockenfutter? Dann hätten wir vielleicht das Übel... . 

Kommentar von polarbaer64 ,

Guck ml, das hier geht auch für die Waschmaschine, habe ich eben gefunden:

http://www.happyzym.de/anwendungsbeispiele/

Kommentar von flobini900 ,

Na dann werden wir wohl noch ne freie Ecke finden müssen :p

Enzymreiniger wird auch gekauft und morgen wird gehofft das der Tierarzt sagt das die beiden Kerngesund sind :)

Zu Fressen bekommen sie Trocken und Nassfutter... Trockenfutter übern Tag und Nassfutter Morgens 

Auf jeden Fall schonmal danke für die vielen Antworten die Sie mir schon gegeben haben :)

Kommentar von polarbaer64 ,

Huch, sag nicht Sie zu mir ;o) . Wir sagen hier alle Du. - Wenn die Katzen den ganzen Tag Trockenfutter fressen, ist das zuviel. Das entzieht den Tigern die Flüssigkeit. Und wenn du das Futter im Supermarkt holst, dann enthält es zu 95 % Getreide und anderen Müll, den deine Tiger gar nicht verwerten können. Der Katzendarm ist für pflanzliche Nahrung nicht geeignet, da viel zu kurz. Trockenfutter ist das, warum viele Katzen an Allergien leiden und eben als Spätfolge Blasen-/Nierenprobleme haben, bis hin zur Diabetes. TroFu sollte lediglich ein Leckerchen sein, aber keine Hauptnahrung. Wenn du Zeit hast, kannst du ja mal das lesen:

http://www.hauspuma.de/Gesundheit/Ernaehrung/trockenfutter.htm

Und wenn du es vertiefen willst, kauf dir das Buch "Katzen würden Mäuse kaufen".

https://www.amazon.de/Katzen-w%C3%BCrden-M%C3%A4use-kaufen-Futterindustrie/dp/34...

Mit Ernährung kann man leider viel falsch machen. Einmal Nassfutter am Tag ist viel zu wenig. Mindestens dreimal sollten es sein... . Und getreidefrei...

Kommentar von flobini900 ,

Wir haben den beiden mal eine Zeit lang Barf gegeben aber das haben sie quer durch die Wohnung gejagt (wie eine Maus).

Also kann man besser 3 feste Mahlzeiten geben (Nassfutter) und zwischendurch Leckerchen (Trockenfutter) ? 

Den Artikel lese ich mir morgen mal durch Dankeschön Du :p

Kommentar von polarbaer64 ,

BARF durch die Wohnung gejagt - hahahahaha ;o)))) .  Stell mir das grad bildlich vor ;o) . Wobei BARF natürlich am gesündesten ist, wenn man´s richtig macht, aber mein Fall ist es auch nicht. Ab und an ein rohes Häppchen, aber nicht ausschließlich.

Jipp, 3 (annähernd) feste Nassfuttermahlzeiten mit einem hochwertigen Nassfutter (getreidefrei, genau deklarierter Fleischgehalt von mindestens 60-80%) ist der Katzengesundheit wesentlich zuträglicher. Wenn 8 Std. keiner da ist, geht das trotzdem. Einmal morgens, einmal nach dem heimkommen und einmal vorm Zubettgehen. TroFu sollte einen gestrichenen EL pro Tiger nicht überschreiten. 

Dann morgen viel Geduld beim Lesen. Prima, dass du dich der Tiger zuliebe so interessierst. 

Kommentar von flobini900 ,

Also laut TA ist mit den beiden alles in Ordnung aber wir sollten trotzdem darauf achten das sie mehr Flüssigkeit aufnehmen (Nassfutter o.ä.) Also wird ab morgen die Ernährung umgestellt und dann schauen wir mal weiter .. auf jeden Fall schonmal ein riesengroßes Dankeschön :)

Kommentar von polarbaer64 ,

Na zum Glück sind sie gesund, das ist doch mal was. Du kannst evtl. auch in das Nassfutter je 1 EL Wasser beimischen, damit sie mehr Flüssigkeit bekommen. Jetzt im Sommer auf jeden Fall ratsam. Katzen decken nun mal ihren Flüssigkeitshaushalt über die Nahrung, das hat die Natur so vorgesehen.

Dankeschön für dein Sternchen :o) .

Antwort
von Luzie9, 27

Meine Vermutung: Du bist der Chefkater im Revier, und wenn du das Revier verlässt, wollen die beiden Jungs es übernehmen. Deshalb der edle Wettstreit im Duftmarkensetzen.

Es ist auch möglich, dass es den beiden in der Wohnung einfach langweilig ist, dass sie unterfordert sind. Deine Freundin scheint für die Kater keine wesentliche Rolle zu spielen, oder aber sie beachtet sie zu wenig und bringt ihnen keine Zuwendung entgegen.

Übrigens - kann es sein, dass deine Freundin sich den Katzen gegenüber anders verhält, wenn du weg bist? Dass sie sie z.B. nicht mehr ins Schlafzimmer lässt? Dann wäre es absolut normal, dass die Kater dagegen anpinkeln.

Was meistens hilft:

- Eine kleine Menge Futter auf die Plätze stellen, wo die zwei hinpinkleln.

- Etwas Knisterndes unterlegen, z.B. Alufolie.

- Wer immer gerade da ist, sollte sich unbedingt mit den Katern beschäftigen.

Wenn die zwei sich einen bestimmten Teppich ausgeguckt haben oder ein Möbelstück, wird das wohl weg müssen (oder überdeckt).

Kommentar von flobini900 ,

Ins Schlafzimmer dürfen sie immer, das weiß ich sicher :) mit der Alufolie würden sie wohl eher spielen als das es sie stört ... und wenn wir alles abdecken müssten wäre die ganze Wohnung verpackt oder halt eben leer :/

Antwort
von KathimitKatze, 8

Wenn Katzen mit einem Mal in die Wohnung pinkeln, sind sie entweder krank oder - was wohl in deinem Fall zutrifft - irgendetwas bedrückt sie gewaltig. Deine Katze fühlen sich also in echter Not.

Nachdem du schreibst, dass die Katzen jetzt länger alleine zu Hause sind, ist das vermutlich der Grund. Wahrscheinlich haben sie eine enge Beziehung zu dir.

Darum nützt es auch nichts, Futter auf die Pinkelstellen zu positionieren o.ä., denn dann pinkeln sie woanders hin.

Du kannst nur versuchen, das Defizit zu kompensieren und den Katzen auf andere Weise zu zeigen, wie wichtig sie für dich sind. Vielleicht durch besondere Spielzeit, extra Bürsten... also alles, was sie lieben und zwischen ihnen und dir abläuft.

Antwort
von sabbelist, 30

Du schreibst "uns". Wer ist denn noch da, wenn Du auf Montage bist?

Kommentar von flobini900 ,

Meine Freundin ;) Also es ist natürlich nicht so das ich die beiden von Montag bis Freitag alleine lasse.

Kommentar von sabbelist ,

Anscheinend bist Du die Bezugsperson der Beiden. Eigentlich ist so eine Situation schwierig zu händeln. Sie vermissen Dich und pinkeln aus Trotz. Normalerweise gewöhnen Sie sich an solch eine Situation.

Wie lange gehst Du schon auf Montage?

Kommentar von flobini900 ,

Ca seit Mitte April

Kommentar von sabbelist ,

Dann müssten Sie damit klar kommen. Dann gibt es nur eine Möglichkeit. Sie mögen Deine Freundin nicht. Entweder, weil Sie in Deiner Abwesenheit etwas tut, oder nicht tut, was Deinen Katern nicht gefällt.

Kommentar von flobini900 ,

Ich gebe zu das könnte ein Problem sein .....

Kommentar von sabbelist ,

Dann solltest Du mit Deiner Freundin reden.

Antwort
von sunnyhyde, 60

ihm einen spielkameraden, sprich zweite katze besorgen

Kommentar von polarbaer64 ,

pinkeln unsere Kater = Mehrzahl

Kommentar von Tarsia ,

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ...

Kommentar von sunnyhyde ,

sorry, hab ich wirklich überlesen...also mal keine panik..kann ja mal vorkommen

Kommentar von flobini900 ,

Es sind 2 Kater (Brüder) und sie verstehen sich sonst auch wunderbar miteinander

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community