Frage von lilalutscher, 73

Trotzdem schwanger oder nun eindeutig nicht?

Hey :-),

also kurz zu meinem "Problem". Ich habe Ende April die Pille danach genommen, da ich mich ein paar Tage zuvor übergeben hatte. Zwar hatte ich die Pille schon mehrere Stunden vor dem Erbrechen eingenommen & nach 5h sollte sie ja bekanntlich aufgelöst sein, aber ich wollte lieber auf Nummer sicher gehen, daher die Pille danach. Nach dieser Einnahme musste ich noch 2 Tage weiter die Antibabypille nehmen, bis der Blister leer war. Normalerweise sollte dann etwa 4- spätestens 5 Tage später die Blutung einsetzen. Ich wusste, dass die Pille danach dies verspäten oder verkürzen könnte. 7 Tage nach Einnahme der letzten Antibabypille (9 Tage nach Pille danach) bekam ich dann extrem leichte Blutungen nur über 2 Tage, was mich schon verunsicherte. Bin dann aber wieder mit der Pille angefangen und habe sie vollständig eingenommen. Nun habe ich 1 Tag verspätet starke Blutungen Blutungen bekommen inklusive Regelschmerzen etc. Das Blut ist weder bräunlich noch schmierig. Es ist alles wie immer.
Habe zur Sicherheit im Abstand von 3 Tagen zwei Clearblue ss Tests mit Morgenurin gemacht, die beide negativ waren.

Kann ich nun davon ausgehen wirklich nicht schwanger zu sein?

Vielen Dank im Voraus! :-)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Schwangerschaft, 18

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von lilalutscher ,

Was bedeutet nicht aber die Minipille. Ich nehme eine Minipille.

Kommentar von lilalutscher ,

Und du meinst, selbst wenn 2 Schwangerschaftstests am Anfang und fast am Ende der Abbruchblutung durch die Pille negativ ausfallen, dass ich mir nicht sicher sein kann? 

Ich werde mir vorsichtshalber einen Termin beim FA machen & Montag nochmal selber testen, wenn die Blutung endgültig vorbei ist. 

Vielen Dank! 

Kommentar von HelpfulMasked ,

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

Tabelle des HCG-Wertes http://imageserve.babycenter.com/12/000/127/RzxySCA4NouAYHQOeFrQT6F56568NcGX_med...

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 10

Hallo lilalutscher,

nach Einnahme der Pille Danach tritt die Blutung ca. zum erwarteten Zeitpunkt ein – bei der weiteren Einnahme der Pille allgemein in der Pillenpause. Und das war bei dir ja der Fall. Je nach Pille Danach ist auch eine kürzere oder schwächerer Blutung möglich.

Daher empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Schwangerschaftstest. Diesen hattest du ja einen Monat später bei der nächsten Blutung gemacht und er (mehrere Tests) war negativ. Da ausreichend Abstand zur vermeintlichen Panne (Erbrechen nach Pille) war sollte dieser eigentlich eindeutig sein.

Wenn du hier dennoch unsicher bist frage am besten deinen Frauenarzt um Rat.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach


Kommentar von lilalutscher ,

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort! Habe mir dennoch vorsichtshalber zu Dienstag einen Termin beim FA geholt, damit ich mir 100%ig sicher sein kann. 

LG

Antwort
von Brina0610, 19

mach doch einen ss test dann hast du gewissheit. kostet im drogeriemarkt nicht die welt ! Alles gute

Kommentar von lilalutscher ,

Habe ich doch 😊 Steht unten im Text. War beide Male negativ 

Kommentar von Brina0610 ,

sorry 😂 ja stimmt ich dussel. Also dann denke ich doch das du nicht schwanger bist

Antwort
von Alex1992112, 41

Geh doch einfach mal zum Frauenarzt

Antwort
von SebRmR, 28

Hattest du in der betreffenden Zeit auch Geschlechtsverkehr?

Kommentar von lilalutscher ,

In der Zeit nach der Pille danach bis zum

Eintritt der Blutung?  

Kommentar von lilalutscher ,

Also der richtigen starken Blutungen in der einnahm Pausen der Pille 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten