Frage von Fatamy1998, 46

Bin ich trotzdem noch geschützt (Pille Kleodina)?

Ich habe statt 1 pille 2 genommen weil ich dachte habe eine vergessen war aber nur die falsche seite und habe für Sonntag keine mehr also nehme ich Samstag schon die letzte und hab ab Sonntag 7 tage pause und nehme sonntag drauf wieder die erste pille( fange neue blisterpackung an)bin ich trotzdem noch geschützt? (Pause etc.)

Antwort
von LonelyBrain, 21
  • Du kannst nach mind. 14 korrekt eingenommen Pillen in eine sichere Pause gehen

  • Die Pause kann jederzeit verkürzt oder weggelassen werden
  • Die Pause darf nur nie länger als 7 Tage andauern! Dies würde Schutzverlust - auch rückwirkend - bedeuten!
  • Die Pause kann ohne Probleme ausgelassen werden, denn: die Blutung als auch die Pause sind unnötig und bedeuten nur puren Stress für deinen Körper. Daher ist es gesünder, verträglicher und zudem sicherer die Pause auszulassen und die Pille einfach durchzunehmen.
Antwort
von kach110, 21

Frage mal deinen Frauenarzt oder frage in der Apotheke

Antwort
von askinglaura, 28

Gute Frage.. Ich würde (etwas unsicher) sagen ja, bist du :)

Antwort
von GradWach, 28

Ja, bist du, wenn du wirklich nur 7 Tage Pause machst :) prinzipiell kann man ab 14 Pillen schon in die Pause gehen und ist geschützt, würde ich aber nicht empfehlen 

Kommentar von Fatamy1998 ,

Danke :)

Kommentar von GradWach ,

Es ist ja keine minipille oder?

Kommentar von GradWach ,

Hab grad selbst nachgeschaut, ist KEINE minipille, also bis du geschützt :) 

Kommentar von LonelyBrain ,

prinzipiell kann man ab 14 Pillen schon in die Pause gehen und ist geschützt, würde ich aber nicht empfehlen 

Wenn man es kann, kann man es auch empfehlen. Wieso sollte man es nicht empfehlen?

Kommentar von GradWach ,

Ich persönlich habe nicht unbedingt Lust bei sowas die Grenzen voll auszureizen, würde sich unsicher anfühlen. Aber ist ja nur meine persönliche Meinung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten