Frage von Coolkidxoxo, 212

Trotz zu niedrig dosierter Pille Schutz während der Pillenpause?

Besteht der Schutz während der 7 Tätigen Pillenpause, obwohl die Pille zu niedrig dosiert ist? Also will nach der Pillenpause mir eine neue besorgen aber besteht der Schutz von meiner jetzigen?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 149

Auch bei einer zu niedrigen Dosierung ist man durchgehend geschützt, lediglich Nebenwirkungen und Zwischenblutungen können gehäuft auftreten.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 135

Hallo Coolkidxoxo

Jede Pille schützt auch in der Pillenpause wenn sie fehlerfrei eingenommen wird

Gruß HobbyTfz

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 147

Warum nimmst du eine zu niedrig dosierte Pille? Der Frauenarzt sollte dir eine passende verschreiben. Wenn sie zu niedrig dosiert ist, ist der Schutz möglicherweise nicht vollständig gegeben

Kommentar von Coolkidxoxo ,

Ich habe die erst seit 1 Monat und in dem Monat ist es mir aufgefallen.. Wollte da anrufen, jedoch ging es wegen der Schule schlecht und jetzt hat die Praxis wegen Weihnachten auch noch geschlossen.

Kommentar von Jeally ,

Wie ist die denn aufgefallen, dass sie zu niedrig ist?

Kommentar von Coolkidxoxo ,

Indem ich schon seit fast über 2 Wochen Schmierblutungen/Zwischenblutung habe

Kommentar von Jeally ,

Nimmst du die Pille zu allerersten Mal? Da sind Schmier- und Zwischenblutungen ganz normal. Auch sonst sind sie eine normale Nebenwirkung der Pille (siehe Packungsbeilagen) und können einfach mal auftreten. Diese Blutungen sind aber kein Zeichen dafür, dass die Pille zu niedrig dosiert ist!

Kommentar von Coolkidxoxo ,

Ja also hatte letztes Jahr mal 3 Monate die Pille genommen aber aus persönlichen Gründen wieder aufgehört und am 5. Dezember 2015 wieder angefangen. Das Ding ist, dass ich dabei auch Unterleibschmerzen habe und viele meinten, dass das Anzeichen auf eine unterdosierte Pille sind (also für mich). Jetzt weiß ich durch die ganzen Meinungen nicht, ob der Schutz während der Pause bleibt. Zum FA kann ich erst, wenn der offen hat und ich bezweifle, dass ich vor Silvester ein Termin bekomme. An Silvester schlaf ich bei meinem Freund und heute würde eigentlich die Pause anfangen. Weiß aber nicht, ob ich sie durch lieber durchnehmen soll. 

Kommentar von Jeally ,

Die Blutungen mit Unterleibschmerzen sind normal und können am Anfang häufig auftreten. Der Frauenarzt wird dir eine passende Pille verschrieben haben. Wenn du trotzdem Angst hast, dann benutzt einfach ein Kondom. Einen Termin brauchst du auch nicht. Du kannst einfach zum Frauenarzt gehen und dort dein Problem schildern. Dann musst du zwar etwas warten aber bist immerhin noch vor Silvester da

Kommentar von Coolkidxoxo ,

Also denkst du, dass ich in der Pause geschützt bin? Müsste eigentlich so sein, weil ich die ja jeden Tag zum richtigen Zeitpunkt eingenommen haben. 

Ich danke dir für deine Hilfe und dass du dir Zeit dafür genommen hast! Frohe Weihnachten! :)

Kommentar von Jeally ,

Wenn die Pille zu niedrig dosiert wäre wärst du auch während der Einnahmezeit nicht ausreichen geschützt. Der Frauenarzt kennt sich aber mit Pillen aus und wird dir eine passende verschrieben haben. Ich hatte auch bei der ersten Einnahme der Pille Blutungen und Schmerzen, war dann beim Frauenarzt. Dort wurde mir dann erklärt, dass das alles normal ist und ich mir keine Sorgen machen muss. Du brauchst dir da auch keine Sorgen machen, die Pille wirkt. Frohe Weihnachten!

Kommentar von Coolkidxoxo ,

Ich frage mich nur woher er das wissen will. Er hat mich weder untersucht noch ein Hormonspiegel gemacht. Nur lediglich paar Dinge gefragt. Aber kann es wirklich aus paar Fragen wissen welche Pille zu mir passt?

Kommentar von Jeally ,

Ja kann er. Bei jungen Mädchen wird auch generell eine eher hoher dosierte Pille verschrieben

Kommentar von schokocrossie91 ,

Das ist nicht richtig, der Schutz ist bei jeder Dosierung gegeben. Eine zu niedrige Dosierung fördert Nebenwirkungen und Zwischenblutungen.

Antwort
von Unknownuser2000, 114

Wenn du eine zu wenige Dosis hast 

Kann es sein

Könnte aber auch sein das dein Körper damit zu gut umgehen kann weil es halt zu wenig ist 

Und du dann doch schwanger werden kannst 

Antwort
von StoerDeBaecker, 127

Das ist nicht einfach mal so wie einen Walkman reklamieren!!

Hier geht es um Hormone. Hormone bestimmen ob männlich oder weiblich, gesund oder krank, ganz schlimm u.U. auch behindert. 

Gehe mit dem Problem ganz schnell zum Gyn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community