Hat jemand trotz 10€ höherer Miete die Kaution übernommen bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab meine bisher immer selbst bezahlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niikytaa
01.11.2015, 02:33

Ok hattest du einen Antrag gestellt auf kaution? War deine miete auch über dem mietspiegel? oder hast du sie einfach so selbst gezahlt?

0
Kommentar von niikytaa
01.11.2015, 02:47

Ja dann hast du du meine frage nicht verstanden. und sei froh ich hätte auch gern nichts damit zu tun.. aber bin momentan schwanger und ist klar das ich so erst mal.nichts finde..

0
Kommentar von niikytaa
01.11.2015, 02:50

Dankeschön :)

0

die vermieterin soll das eher anders machen ... miete um 10 euro senken -- dafür 3 mieten kaution ....  ist die differenz aufgebraucht nach vielleicht 2 jahren oder so dann um 10 euro erhöhen die miete.  anders kann es sein dass sich das amt querstellt .. nicht nur bei der kaution, sondern komplett ablehnt überhaupt die miete zu zahlen und verlangt du sollst dir was anderes suchen. klar würdest jetzt sagen:  die kaution krieg ich ja wieder .... aber da macht ihr euch halt aus, dass automatisch eine miete der kaution bei auszug einbehalten wird ... oder ähnliches ... das amt prüft da nicht nach ob wirklich kosten mit der kaution in dieser höhe beglichen wurden. da findet sich immer was "angebliches".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niikytaa
01.11.2015, 02:49

Sie möchte da leider nicht rumspielen... denn sie ist Lehrerin und möchte ihren Beruf nicht aus Spiel setzten wegen Steuerhinterziehung... ohwmann ich bete so das ich die Wohnung bekomme... und im Notfall muss ich schauen das ich die Kaution selber aufbringe..

0

Was möchtest Du wissen?